Super Diät Schnell Abnehmen

Schnelles Abnehmen durch Super Diet

mit dem man trotz einer schnellen Diät nicht verhungern muss. Obstsäfte aus dem Supermarktregal sind daher strengstens verboten. Hospitalization-related dvt hatte Superdiät schnell abnehmend tipsport stark abgespeckt. frisch gepresste Smoothies von Früchten, Beeren und grünen Superfoods. Polystyrol expandiert, sehr schnell schnell abnehmen tipps Trainingstag inklusive.

Ananasdiät: Schnelles Abnehmen mit Fermentern

Bei dieser Diät geht es um die tropischen Apfelsinen. Dabei ist durch eine starke Reduzierung der Kalorienversorgung und ein ganz spezielles Ferment in nur wenigen Tagen - wenigstens kurz - richtig viel abnehmen zu können. Hier lüften wir das Rezept der Ananasdiät und warum sie die Verbrennung von Fett anregt.

Das bedeutet: Während der Ananasdiät wird nur Ananas gegessen, roh und roh, oder als Fruchtsaftgetränk. Konservierungsmittel und Zuckerzusatz sind Tabus, daher sind Obstkonserven oder Obstsäfte aus dem Regal des Supermarktes strengstens zu unterlassen. So ist es mit den Vorschriften für die Ananasdiät, denn mit Ausnahmen von stilles und ungesüßten Tees (bis zu drei Litern pro Tag müssen Sie es trinken) ist kein weiteres Essen geplant.

Der Grund, warum sie so gut für eine Monodiät sind, liegt darin, dass sie ein ganz spezielles Fatburner-Enzym namens Bromelain enthalten. Wenn Sie täglich etwa zwei große tropische Früchte essen, verbrauchen Sie nur bis zu 1.100 Kilokalorien - und verlieren durch diese kleine Energiemenge schnell an Gewicht.

Generell sollte die Ananasdiät jedoch nicht mehr als drei bis fünf Tage eingehalten werden, da dies zu einem schädlichen Mangel an Nährstoffen führen kann. Diese Tropenfrucht hilft nicht nur, das Wunschgewicht zu erreichen, sondern bietet auch einige gesundheitliche Vorzüge. Eine wichtige Vitalstoffquelle ist die Apfelsine, denn das fruchtige Fleisch enthält die Vitamine C und C, die Biotine, Provitamin A und Vitamine B wie Niacin, Riboflavin und Thiamine sowie wichtige Mineralien wie Calcium, Potassium, Magnesia, Mangan, Phosphor, Eisensäure, natürliches Natrium und Zinn.

Durch diese Mineralstoffe wird die Pflanze zu einer sehr basischen Pflanze, die das Verhältnis zwischen Säure und Base im Körper fördert und eine Überversäuerung verhindert. Außerdem ist in der Pflanze der Serotonin- bzw. Tryptophanvorläufer enthalten, der unsere Laune günstig beeinflusst und uns im wahrsten Sinne des Wortes glücklich macht. Aber nicht nur das: Die Fruchtsäure in der Pflanze kann Rückstände im Zellgewebe abbinden und auswaschen - der tropischen Pflanze und vor allem ihrem Fruchtsaft wird daher eine drainierende und reinigende Funktion nachgesagt.

Natürlich kommen die darin vorhandenen Vitalstoffe und Fermente auch der Schale zugute; wenn man sie isst, behandelt man sie von aussen. Zweifellos ist die Aprikose eine super gesundes Obst mit heilenden Eigenschaften. Wer sich aber mehrere Tage lang ausschliesslich von den gelbe Wendekreisen nährt, ist damit nicht nur gut für den Organismus.

Fruktoseüberschüsse - wie sie während der Ananasdiät auftreten - sind für den Organismus schwierig zu verarbeiten, was zu Nebeneffekten wie z. B. Diarrhöe oder einem unangenehm aufgeblähten Bauch während der Diät führen kann. Auch wenn die tropischen Früchte gesundheitsfördernde Nährstoffe enthalten - die Diät während dieser Behandlung ist äußerst abwechslungsreich.

Daher ist die Ernährung mit Bedacht durchzuführen. Wenn Sie vor einem bedeutenden Ereignis oder einem Badeurlaub schnell abnehmen wollen, können Sie es auf jedenfall noch einmal für ein paar Tage erproben. Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Rundbrief und verpassen Sie keine Diättipps mehr!

Mehr zum Thema