Test Aminosäuren Muskelaufbau

Testen Sie Aminosäuren Muskelaufbau

Sprung zu Wie helfen Aminosäurekomplexe beim Muskelaufbau? Nahrungsergänzungsmittel Aminosäuren - Hochwertige Aminosäuren für den Muskelaufbau. Beim Kraftsportler gilt: Erfolgreicher Muskelaufbau findet nur statt, wenn der Körper eine ausgewogene Versorgung mit Aminosäuren erhält. Die Aminosäuren sind in unserem Test verfügbar! Wir empfehlen unseren kostenlosen Bodycheck.

Aminosäuren-Test 2018 - Aminosäuren Muskelaufbau & mehr!

Aminosäure, ist es das wert? Oft steht der Aufbauer vor dem Problem der "effizienten Zufuhr von Nahrungsergänzungsmitteln". Dies könnte ein Beweggrund sein, warum Körperbauer an einer "AA-Sitzung" teilhaben, die in diesem Falle weniger mit Spiritus zu tun hat, sondern alles, was mit dem Bau von mehr Muskulatur durch erhöhte Zufuhr von Aminosäuren zu tun hat!

Wir wollen an dieser Stelle natürlich nicht den Aufbau mit einer uralten Baracke gleichsetzen, aber wenn Ihr Wunsch, wie wohl jeder andere Bodybuilder, ein kräftiges, maßgefertigtes, gesundes Wohnhaus ist, das für Begeisterung in der Umgebung sorgen soll, dann müssen die Grundprinzipien und Bauwerkzeuge da sein. Ein Eiweiß setzt sich zusammen aus Stickstoffatomen, Kohlenstoffatomen, Wasserstoff- und Sauerstoffverbindungen, genauer gesagt Aminosäuren, die wenigstens eine Aminogruppe (-NH2, 2 Wasserstoffatome und 1 Stickstoffatom) und eine Carboxylgruppe (-COOH, 1 Kohlenstoffatom, 2 Sauerstoffatome und 1 Wasserstoffatom) haben.

Sind die einzelnen Aminosäuren über Peptidbrücken (-NH-CO-, zwischen -COOH der einen und -NH2 der anderen Aminosäure) verknüpft, bildet sich eine Aminosäurekette (Peptid, Primärstruktur). Dadurch wird ein Molekül Wasser freigesetzt (aus der Hydroxygruppe (OH) des einen Aminosäurenendes und des anderen Wasserstoffs). Dies ist die Grundstruktur von Proteinen (Aminosäuren). Optimal ist die Aufnahme kompletter Aminosäuren über Lebensmittel und tierische Produkte wie Rind, Fische, Eier- und Milchprodukte.

Während schweißtreibender Sportarten, wie z.B. Krafttraining, braucht der Organismus im Vergleich zu gewöhnlichen Alltagsbedingungen grössere Anteile an allen basischen, aber auch mehr ausgewählten Aminosäuren. Wenn der benötigte Nitrogen nicht über die Nahrung absorbiert wird, hat der Organismus nur die Möglichkeit, die erforderlichen Aminosäuren aus anderen Strukturressourcen des Organismus zu produzieren.

Hier werden das Blutfarbstoffsystem, das Innere des Darms, aber auch die Muskulatur und andere Areale genutzt. Anmerkung: Whey Proteine enthalten einen vollständigen Aminosäure-Komplex und liefern eine reiche Anzahl an qualitativ hochstehenden und gesundheitsfördernden Aminosäuren in jeder Einnahme! Dies sollte ausreichen, um eine ausreichende Zufuhr von Aminosäuren zu sichern.

WÃ?hrend eine sesshaftere und weniger athletische Persönlichkeit die Menge an Protein konsumiert, die tÃ?glich durch normales Essen benötigt wird, haben stoffwechselaktivere Individuen oder solche unter enormen "Gewebe-Stress" (wie z. B. Muskelaufbauer und Gewichtheber) es schwer, sich ausreichend mit qualitÃ?tsvolleren Lebensmitteln zu versorgen, um den gestiegenen Anforderungen und dem Proteinbedarf ihres Körpers gerecht zu werden.

Ist ein Aminosäuren-Test die beste Lösung? Die effektivere und saubere Art, den Organismus mit den wichtigsten Aminosäuren zu beliefern, sind Nahrungsmittel. Beachten Sie dabei, dass es keinesfalls genügt, eine einzige Nahrungsmittelergänzung (mit nur einer einzigen Aminosäure, z.B. Lysin) zu verwenden.

Vielmehr sollte ein Mittel zur gleichzeitigen Versorgung des Körpers mit den 8 essenziellen Aminosäuren eingenommen werden. Werden sie nur mit einer oder zwei unterschiedlichen Aminosäuren gestärkt, die übrigen essenziellen aber nicht anderweitig bereitgestellt, können schwerwiegende Defizitsymptome auftauchen. Es folgt ein Übersicht über einige starke, komplementäre Aminosäuren, die nach den neusten Forschungsergebnissen die stärkste und effizienteste für den Muskelaufbau sind, die derzeit genutzt werden können.

Verzweigtkettige Aminosäuren (BCAA) werden wegen ihrer besonderen Zusammensetzung so genannten. In zahlreichen Untersuchungen wurde nachgewiesen, dass BCAA unter verschiedenen Stoffwechselbedingungen zur Steigerung des Energieniveaus, zur Fettverbrennung, zum Muskelaufbau und zur Beschleunigung der Regeneration verwendet werden können. BCAA sind einmalig, weil sie unmittelbar in das Gewebe aufgenommen werden können, wo sie unmittelbar als Kraftstoff zur VerfÃ?gung gestellt werden.

Jüngste Untersuchungen des "Proteindoktors" Eric Serrano, M.D., legen nahe, dass unter bestimmten Stoffwechselbedingungen (sehr schweres oder sehr langes Ganzkörpertraining mit begrenzter Kohlenhydrataufnahme) etwa 38% der vom Organismus insgesamt verbrauchten Energie aus den BCAA kommen können. Sie charakterisieren die BCAA als eine Sorte "Supernährstoff" von größter Bedeutung.

Ihr zusätzlicher Effekt beim Aufbau und Wiederaufbau von Muskelgewebe nach dem Sport sollte nicht unerwähnt bleiben. 2. BCAA sind wie die meisten Aminosäuren in qualitativ hochwertigem Proteinpulver gebunden. Großer Nutzen wurde von der Anwendung von BKAAs unmittelbar nach dem intensiven Workout und vor dem Schlafengehen, als Tablette oder in Form einer Kapsel berichte!

BCAA sind so gut für Ihren Organismus, dass Sie sie zu jeder Zeit und auf jede beliebige andere Form nehmen können. Vorbehaltlich kann es als eine essenzielle Fettsäure (z.B. Arginin) klassifiziert werden, die von vielen Sportlern in großen Mengen und zu Recht als Nahrungsergänzung verwendet wird. Neben der Verwendung von Stier ist es eine der vorherrschenden Aminosäuren in den Muskelzellen und an anderen Stoffwechselpunkten.

Die Glutaminzufuhr beträgt ca. 60% der Aminosäuren im Knochen. Als Nahrungsergänzung: In der Leichtathletik ist es bekannt für seine positive Wirkung auf die Wachstumshormonzufuhr, das Volumen der Zellen, die Immunfunktion und die Wiederverwendung von Proteinsubstraten für eine bessere Proteinsynthese im Körper. Das heißt, seine anabole ( "muskelaufbauende") und antikatabole ("muskelschützende") Eigenschaft macht es zu einem Muss für jeden Körperbau.

Bei Muskelanstrengungen, wie bei intensiver Bewegung, geht in den Muskeln ein Glutaminverlust ein. Für sie sollte es wichtig sein, das verlorene Kleberglutamin zu erneuern oder wenigstens seinen Abbau zu verhindern! Indem man zusätzlich glutamine nimmt, kann Muskeldepressionen entgegengewirkt werden. Zum Beispiel enthält Hüttenkäse und Milchprodukte viel Kleber.

Die geschmackvollere, billigere und effektivere Methode, um sicher zugehen, dass der Organismus vor und nach dem Sport genügend glutaminhaltiges Material hat, ist die Supplementation mit Glukose. Carnitin ist ein weiterer Bestandteil des Vitamin-B-Komplexes (vitaminähnliche Substanz). Wegen ihrer vergleichbaren Zusammensetzung wird sie auch als nicht essentielle Fettsäure eingestuft.

Carnitin ist jedoch eine der Aminosäuren, die eng mit der energetischen und insbesondere der Herztätigkeit verbunden sind. Carnitine als Nahrungsergänzung: Carnitin wirkt als Rezeptor-Molekül von langkettigen Speisefettsäuren, die für die Energieversorgung vor allem beim Abtransport in die Hauptmitochondrien, die Hauptbrennstoffquellen der Muskulatur, vonnöten sind. Carnitin hat durch diese Eigenschaften seinen guten Namen als Fettverbrennungsmittel erlangt.

Zusammenfassend kann eine Verbesserung der Fettabsaugung durch Supplementation mit Carnitin erzielt werden. Eine weitere Stärke der Carnitin-Supplementierung ist, wie sich bereits zeigte, die Senkung des Cholesterin- und Triglyceridspiegels bei herzkranken Menschen. Nichtsdestotrotz erhebt sich die Frage: "Warum wird Carnitin in die Debatte über Aminosäuren und Muskelaufbau miteinbezogen?

"Wenn wir über die Struktur der mageren Massen reden, wie der Name dieses Kapitels schon sagt, wird klar, dass Carnitin in der Theorie dazu beitragen kann, dieses Lernziel zu verwirklichen! Bemerkenswert ist, dass mehrere Fachleute, darunter Jeffs Everson, der Herausgeber dieser Fachzeitschrift, sich mit Carnitin als Fatburner beschäftigt haben.

Manche Verfechter von Carnitin sind der Meinung, dass Carnitin normalerweise viel effektiver sein kann, aber in höherer Dosierung bis zu 10 Gramm oder mehr pro Tag. Das ist eine Art Glutaminsäure (eigentlich Aminosulfonsäure), die bei Körperbauern und Forschern immer mehr auffällt. Bänder in der Muskulatur: Während der Taurinanteil im Allgemeinen die zweitreichste der Aminosäuren im Muskeln ist, haben mehrere Wissenschaftler wie Dr. Eric Serrano herausgefunden, dass unter unterschiedlichen Stoffwechselbedingungen nicht die Aminosäuren des Typ 2 Glutamins, sondern des Taurins den quantitativ grössten Teil ausmachen!

Stier hat jedoch auch einige wichtige Aufgaben und kann wie Kreatin in der Muskelvergrösserung agieren, indem er der Muskulatur bei der Speicherung von mehr Feuchtigkeit und damit der Erhöhung des Zellvolumens zuarbeiten kann. Dies ist für einen Weightlifter oder Körperbauer von entscheidender Bedeutung, da eine Vergrößerung der Muskulatur einen entscheidenden Einfluss auf die Flüssigkeitsaufnahme haben kann, was zu einer höheren Proteinsynthese führt.

Eine andere These lautet, dass die Taurine lieber auf die zusammenziehbaren Räume wirken und dem Heber erlauben, schwerere Lasten zu tragen. Heute findet man es oft in Verbindung mit Kreatin oder anderen Aminosäuren, die von Körperbauern verwendet werden, um seine Wirkung zu erhöhen. Solche Vorbereitungen sollten am besten 30 min vor und unmittelbar nach dem Sport getroffen werden.

Eine weitere als konditionell essentielle Aminosäure gilt für die Arginine. Die Einnahme von sehr hohen Dosierungen dieser Aminosäuren wird NICHT angeraten. Dennoch wird aus mehreren GrÃ?nden eine ausreichende Versorgung des Körpers mit dieser AminosÃ?ure gewÃ?hrleistet. Als Nahrungsergänzung im Aminosäuretest: Eigentlich kann man es auch als eine der Aminosäuren bezeichnen, die aus dem Creatin produziert werden.

Hier ist die Realität etwas überfordert, denn das gilt nur für Menschen, die nicht genügend Argentinien zur Verfügung haben. Wenn Sie die einzelnen Aminosäuren als Nahrungsergänzung einnehmen wollen, wird Ihnen geraten, auch Aminosäurekomplexe in Ihre Ernährung aufzunehmen, um sicher zugehen, dass Sie exakt die für den Aufbau einer mageren Masse benötigten Inhaltsstoffe erhalten.

Indem sie das gesamte Spektrum an Aminosäuren aufnehmen, liefern sie ihren Organismus quasi die komplette Werkzeugkiste, die für den Aufbau ihres Wunschhauses notwendig ist. Manche Unternehmen führen Aminosäurekomplexe in Tabletten-, Kapsel- und Flüssigform. Um Ihre Ernährung mit Aminokomplexen zu ergänzen, wird die Einnahme der Zubereitung eine halbstündige Einnahme vor den Speisen und in Verbindung mit glutaminhaltigen Präparaten 30 min vor und nach dem Sport angeraten.

Dadurch wird die Muskulatur mit den notwendigen Eiweißbausteinen versorgt. Deshalb sollten sie dafür sorgen, dass sie ihren Organismus mit ausreichenden Aminosäuren versorgt, damit genügend Eiweiß gebildet werden kann, das für den Muskelaufbau unentbehrlich ist, um einen unbeschreiblichen Organismus aufzubauen - ihr massgeschneidertes Einfamilienhaus.

Eiweißpulver mit ausgezeichnetem Aminosäureprofil:

Auch interessant

Mehr zum Thema