Test Getränke

Testgetränke

Mit uns können Sie alkoholische Getränke kostenlos testen! Grosser Getränketest: Mehr als jedes zweite Getränk wird gezuckert! Informieren Sie sich über Testsysteme für Lebensmittel und Getränke. Die Getränke-Mythen im Test: Jeder kennt sie, die Getränke-Mythen. Wohin können Auswahl, Getränke und Essen überzeugen?

Die 21 Cola-Mix-Getränke im Blindtest: Pawelaner Special siegt - Pawel ist weg.

Weshalb Paulaners Drink auch "Spezi" genannt werden kann, erfahren Sie hier. Die beiden hatten viel Hunger, denn sie hatten viel Hunger, denn sie hatten eine große Anzahl von Kindern, Kevin, Sebastian (beide 29) und Armin (36). Also wußten die Probenehmer nicht, welches Glas sie probierten. Schließlich stand einer der absolut marktführenden in der Gegend ganz oben: Die Paulaner-Arten sammelten 124 von 150 erreichbaren Zählern.

Auf dem Podium: ein Außenstehender mit Bernhard L. A. mit 117 Punkten von der Ingolstadt Hernbräu Bierbrauerei vor dem Münchener Unternehmen mit 113 Punkten von Herrn L. O. Pachmayr. Mit 111 Punkten (Wita) und 107 Punkten (Frucade). Ein besonderer Schlag für Sebastian: Er hatte das Spezial Orginal schon vorher als seinen Favoriten bezeichnet und war sich dessen bewusst.

Auf einer der 21 Generalproben rief er: "Das ist Spezialität! "Einer der Testbeobachter bestätigte dies mit einem "Ich erkannte das Drama" - und wußte im Gegensatz zu den Testern, daß er sich irrte. Und er dachte, daß es sich bei unserer Frau um Spezialität handelt. Die meisten Punkteränge in der Geschmackskategorie erzielte Bernhard R. A. B. A. vor Paulaner-Spezi und Vita.

Im Test war auch eine Discountmarke: Das Bier, das wir unter dem Markennamen Toppstar anbieten, ist völlig gescheitert. In der Zucker- und Koffeinflut hatten die Testpersonen gar die Vorstellung, einen Cola-Mix-Handel zu eröffnen und zu einem speziellen Weinkellner zu wechseln. "Es duftet wie eine Schale mit Fruchtschlingen", sagte er auf der Mezzo-Mix. Der Schwips war gespalten: "Schmeckt wie Pizza", sagte er, "Ich stinke Vanille" fasste er zusammen: "Schokolade-Vanille-Kaugummi.

"Auch die Evaluierung in der Rubrik "Konsistenz" stellte uns vor neue Aufgaben. Das ist die Antwort von Herrn R. Kevin: "Leg das unter die Zunge." "Alle Testpersonen haben übrigens alle Muster getrunken." Einzig und allein für Arme lässt er nun nach einem Schlückchen mit den Worten: "Bitte gießen Sie den restlichen Teil aus. "Die drei Testpersonen beurteilten "blind" in drei Klassen mit 1 bis 10 Punkten: 1. 2. 3. 4. 5. 4. 5. 6. 8. 9. 9. 10. 11. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21.

Also wußten sie nicht, was im Becher war. Hinzu kam eine vierte Gruppe, die nicht blindlings ausgewertet wurde: der Lifestyle-Faktor.

Mehr zum Thema