Test Müsliriegel

Müsliriegel testen

Fazit unseres Tests: Einige Energieriegel Hier finden Sie die passenden Produkte auf Amazon.de! Ökotest Wasserprudler: Sodastream, Wassermaxx und Co. im Vergleich. Ein guter Grund für die Herstellung eigener Müsliriegel.

Die Salewa Wildfire GTX im Test. Ich muss zugeben, ich bin kein großer Fan von Müsliriegel.

AK-Test: Müsliriegel süßer als gesünder

Eine Untersuchung der Steiermärkischen Arbeitskammer (AK) belegt, was viele bereits wissen: Müsliriegel und Obstscheiben sind echte Zucker-Bomben. Der Müsliriegel und die Fruchtscheiben, die oft als gesunder Snack beworben werden, sind laut aktueller Untersuchung eher süss als gesünder. Sie sind auch als Müsliriegel, Crispy-Riegel oder Fruchtriegel erhältlich. Diese werden als schneller und praktischer Snack angesehen.

Roter Alarm für Sugar

Geht wieder einmal kein Fruehstueck aus, wird man im Buero des gefräßigen Hungers beraubt oder die Kleinen vor Ort was zu essen brauchen: Die Griffigkeit der Müsliriegel & Coca-Cola versprechen schnellen Spielspaß. Denn ein gutes Gespür für gesundes Essen steht für Müesli und Obst. Das ist keine einfache Aufgabe, denn was Fruchtriegel, was sich Müsliriegel nennt, ist nicht gesetzlich geregelt.

Müsliriegel beinhalten im Alltag als Hauptbestandteil Cerealienflocken, während die Fruchtscheiben hauptsächlich aus getrockneten Früchten hergestellt werden. Die klebrig-süsse Menge der Müsliriegel bricht nicht. Sämtliche Artikel wurden nach dem [ englischen Ampelmodell ausgewählt und beurteilt s. Bild. Es ist alles andere als gut, dass beispielsweise mehr als die Haelfte der Muesliriegel viele gesaettigte Fettsaeuren haben.

Es werden nur drei empfohlen

In der Arbeitskammer wurden 47 Müsliriegel geprüft - und beinahe immer war der Zuckeranteil zu hoch. Als Snack sind nur drei Tafeln geeignet, die anderen sind "Süßigkeiten". Die Müsliriegel und Fruchtscheiben werden oft als schneller und praktischer Snack angesehen. Das handliche Päckchen mit einem Gewicht zwischen 20 und 75 g lässt sich leicht in jeder Tüte aufbewahren und könnte zu jeder Zeit den Appetit anregen, sagt man, aber die Arbeitskammer vertritt eine ganz andere Meinung: Nahezu alle Erzeugnisse haben einen Test aus ernährungswissenschaftlicher Perspektive nicht bestanden.

"Meistens geht es um den höheren Zuckeranteil, daher sollten Müsliriegel und Fruchtscheiben als Süßigkeiten eingestuft werden", sagt der AK-Experte. Die Arbeiterkammerstudie finden Sie hier.

Mehr zum Thema