Trockenfleisch Marinade

Getrocknete Fleischmarinade

Die sehr dünnen Streifen sind neben der Marinade ikonische und vorzugsweise fettfreie Fleischstücke, eine Marinade und Gewürze werden benötigt. Die restlichen Zutaten zu einer Marinade verrühren. Machen Sie Ihr eigenes Dörrfleisch - bereiten Sie es zu und marinieren Sie es. Rinderhackfleisch mit Whisky-Marinade "Walking Jerky", ein schönes Rezept aus der Kategorie Fingerfood.

Grubenpulver Rinderhackfleisch - Trockenfleisch mit BBQ-Rubber

Boxenpulver Rindfleisch mit Boxenpulver BBQ-Rub von Anker-Kraut ist ein Hit! Rinderhackfleisch mag ich ein ganzes Jahr lang und vor einiger Zeit habe ich mir einen Entsafter gekauft. Ich habe für das Boxenpulver Rinderhackfleisch die folgenden Inhaltsstoffe verwendet: Das ist alles, was man für ein wirklich gutes Rinderfleisch benötigt.

Grubenpulver Rindfleisch enthält neben Salzen und Pfeffern auch Zwiebeln, Paprikapulver, Senfpulver, Coriander, Tomaten, Thymian, Lorbeerblätter, Basis und Pflaumen. Mein Fleischer hat sie höflichst fein zerschnitten, so dass das Fruchtfleisch nur 3-4 Millimeter dicke ist. Das erspart mir viel Mühe und ich muss das Hackfleisch nicht mehr abwehren.

Wenn Sie Ihr eigenes Rinderfleisch zerkleinern wollen, sollten Sie es ca. 2-3 Std. im Gefrierfach einfrieren und dann besser zerkleinern. Die Trockenzeit wird in erster Linie durch die Fleischdicke beeinflusst, daher sollte das Material nicht zu stark geschnitten werden. Danach das Fruchtfleisch in eine Tüte geben, mit Reiben, Weinessig und Flüssigrauch ablöschen und gut durchkneten.

Die Tüte mit einem Klipp verschließen und das Produkt für mind. 4 Std. im Kühlraum einlegen. Falls Sie einen Vakuumanleger haben (siehe auch Kaufempfehlung Vakuumanleger), wird empfohlen, das Grillgut zu saugen und anschließend im Kühlraum zu verstauen. Den nächsten Tag legte ich das Material in meinen Trockner (Rommelsbacher DA 750).

Seitdem ich 1,5 kg Rindfleisch hatte, musste ich zwei zusätzliche Stockwerke benutzen, da dieser Trockner ab Lager mit 4 Stockwerken ausstattet ist. Vor dem Einlegen des Fleisches in den Trockner sollten Sie es jedoch etwas trocknen. Legen Sie dazu ein paar Schichten Küchenkrepp aus und legen Sie das Produkt zum Abperlen auf das Papiereinlage.

Die Trocknung des Fleisches ist je höher, desto rascher erfolgt die Trocknung in der Trocknungsmaschine. Den Dehydrator habe ich auf Level 2 gefahren, was etwa 40°C über der Raumtemperatur liegt. Gesamttrocknungszeit ca. 8 Std. Sie können auch mit Level 3 für 2 Std. anfangen, was 60°C über der Raumtemperatur liegt, dann geht es etwas langsamer, aber bei Level 2 ist es etwas sanfter und das Rinderfleisch fühlt sich etwas zart an.

Das Fleisch ist nach ca. 4 Std. klar getrocknet und das Grubenpulver sollte einmal gewendet werden, damit beide Teile gleichmässig abtrocknen. Wenn das Rinderfleisch fast vollständig getrocknet ist, ist es bereit, aber man kann es noch umbiegen. Bricht es beim Verbiegen, ist es zu trocknend.

Dann kann man das Rinderfleisch sofort geniessen. Aber noch besser wird es, wenn man es 1-2 Tage in einem versiegelten Sack aufbewahrt, denn dann breitet sich die niedrige Restfeuchte wieder im Fruchtfleisch aus und das Geruch kommt richtig zur Geltung. 2. Das Rinderfleisch kann bis zu 3 Monaten in einem abgeschlossenen Sack gelagert werden.

Rinderhackfleisch in Grubenform ist köstlich! Das Boxenpulver BBQ-Rub verstärkt den Geschmack von Rindfleisch und verleiht ihm ein pikantes Aromenspiel. Besonders die Heilkräuter kommen nach dem Abtrocknen gut durch. Diese Variante ziehe ich zum Beispiel Rinderhackfleisch vor, das mit Sojasauce eingelegt wird, wo man kaum noch etwas vom Rindfleisch hat.

Benutzen Sie roulades so fein wie möglich (3-4 Millimeter dick). In eine Tüte füllen und mit dem Grubenpuder Rindergrill, dem Weinessig und dem Flüssigrauch mischen. Die Marinade sollte mind. 4 Std. (besser über Nacht) im Kühlraum liegen. Trocknen Sie das Hackfleisch am folgenden Tag auf Küchenpapier und legen Sie es in die Trocknungsmaschinen.

Bei mäßiger Hitze ca. 4 Std. abtrocknen, dann umdrehen und nochmals ca. 4 Std. abtrocknen. Falls es zerbricht, wenn es sich biegt, ist es zu trocknend. Den fertiggestellten Rinderhackfleisch 1-2 Tage luftdicht ziehen lassen, damit sich die Restfeuchte verteilen und das ganze Aroma ausbreiten kann.

Die Haltbarkeit des Rinderfleisches beträgt bis zu 3 Monaten.

Mehr zum Thema