Unvernetzte Hyaluronsäure

Hyaluronsäure unvernetzt

Inwiefern wirken unvernetzte oder leicht vernetzte Hyaluronsäuren? Die Grundsubstanz dieser Füllstoffe ist Hyaluronsäure. Die unvernetzte Hyaluronsäure hat eine etwas andere Wirkung. Die Unterschiede zwischen Hyaluronsäure vernetzt und unvernetzt, Eigenschaften, Anwendungen und Vorteile der einzelnen Produkttypen. Unvernetzte Hyaluronsäure reicht für die Behandlung von tiefen Linien und Konturen nicht aus.

Das Geschmeidige und die Jugendfrische der Gesichtshaut ist vor allem auf eine in allen Lebewesen vorkommende Materie - die Hyaluronsäure - zurückzuführen.

Das Geschmeidige und die Jugendfrische der Gesichtshaut ist vor allem auf eine in allen Lebewesen vorkommende Materie - die Hyaluronsäure - zurückzuführen. Sie ist im Körper in 56% der Oberhaut, 27% in der Sehne und Bändern und Gelenkflüssigkeit und 8% in den Muskeln, aber auch in BlutgefäÃ?en und in der Nabelschnur zu finden.

Wichtigstes Ziel von Hyaluronsäure ist es, Feuchtigkeit aufzusaugen und zu bindet. Darüber hinaus kann Hyaluronsäure die Bindegewebezellen in der Oberhaut stimulieren, Collagen und andere Stoffe zu regenerieren, die für das Elastizität der Oberhaut liefern. Außerdem ist es in der Lage, die Zufuhr der Epidermis mit Nährstoffen zu unterstützen sowie freien Radikalen gefangen zu nehmen und sie somit bei schädliche Umwelteinflüsse auf der Epidermis weich zu machen.

Unglücklicherweise sinkt das Einkommen von Hyaluronsäure im Verlauf seines Berufslebens. Schrumpft die Hyaluronsäure, vermisst die Schale im hohen Lebensalter eine natürlicher Komponente, die ausschlaggebend für die Spannung der Schale beiträgt ist, kommt es zu einem Ausfall der Elastizität, zu einer mangelhaften Wasserbindungsfähigkeit und zur verstärkten Ausbildung von Fältchen. Mittlerweile gibt es Hyaluronsäure -haltige Cremen auf dem Handel, aber diese funktionieren nur komplett auf der Oberfläche und können der Alterung der Haut nicht mehr entscheidend entgegen wirken.

Deshalb wurden in den vergangenen Jahren die injizierbaren Hyaluronsäure - Präparate geschaffen, die vom Dermatologen mit einer völlig dünnen Kanüle durchdrungen werden. Grundsätzlich gibt es 2 verschiedene Präparate: zum einen die ungebundene Hyaluronsäure, die für die Bearbeitung größerer Hautpartien flächiger und zum anderen die netzwerkfähige Hyaluronsäure, die für die Auffüllung der einzelnen tieferen Fältchen auftritt.

Dieses Bild veranschaulicht ein Applikationsbeispiel für die unvernetzte Hyaluronsäure: Mit einer dünnen Injektionskanüle wird die Hyaluronsäure zunächst in horizontale, dann in vertikale Richtungen, also in parallele Lage unter die Schale eindringt. Die unvernetzte Hyaluronsäure in der Schale wird verhältnismäßig rasch wieder aufgelöst, so dass sie zu Beginn häufiger angewendet werden muss, um eine möglichst gute Wirksamkeit zu erzielen.

Für jüngeren Patientinnen und Patienten erfolgt die Behandlungsdauer nach 3-wöchiger und danach alle 3-4-Monate zur Sicherung des Therapieerfolgs. Mit dieser Anwendung zunächst wird die Hautfunktion verbessert: sie kann mehr Feuchtigkeit speichern, sie bebaut neue Kollagene, Zellaktivität wÃ?chst wie bei den jüngeren. Die zellgiftige Haut, die sich in den freien Radikalen befindet, wird deutlich beschleunigt abgebaut.

Durch diese verbesserte Funktionalität begleitet sich natürlich auch eine optische Verschönerung der Haut: Das äuÃ?ert in mehr Straffheit, in einer höheren Auflösung in einer geringeren Dichte, in einer reduzierten Bildung von Falten und ein äuÃ?ert Glatteres. Ein Beispiel eines Patienten, der im Wangenbereich mit einem unvernetzten Patienten versorgt wurde Hyaluronsäure

Seitdem das unvernetzte Hyaluronsäure wieder verhältnismäßig rasch in der Schale zerfällt, arbeiten Forschende und Naturwissenschaftler seit langem daran, eine in der Schale verbleibende Restsubstanz zu entdecken. Es wurde durch eine Quervernetzung von Molekülstruktur ein Hyaluronsäure - Gels auf biochemische Weise hergestellt, das diese Anforderungen erfüllt. Ähnlich wie beim nicht vernetzten Hyaluronsäure sind keine Allergie-Tests notwendig, da es sich um eine hautverträgliche Verbindung handelt. Es ist ein Stoff, der in der Außenwelt vorkommt.

Beim Vernetzen entwickelt sich eine sofortige Fülleffekt, die Ergebnisse der Therapie sind unmittelbar ersichtlich und die Auswirkung hält 6 - 12 Monaten, teilweise auch länger. Der Schmerz während der Therapie kann im Lippenbereich und im Mundbereich durch ein lokales Betäubung wie beim Arzt nahezu vollständig beseitigt werden. Diese quellen nach der Lippenbehandlung in der Regel etwas auf, ein Prozess, der sich auch nach 2-3 Tagen wieder einstellt.

Wenn Sie zu Fieberbläschen neigen, sollten Sie vor der Anwendung eine Herpes-Salbe anwenden oder gar eine Tablette gegen Herpesnehmen. Die Reaktion erfolgte entweder kurz nach der Therapie oder mit einer Verzögerung von 2-4 Wochen und wurde als mild bis mäßig erachtet.

Sie sollten nach der Anwendung die Augen für ca. 6 Stunden nicht unnötig von der Sonne fernhalten nicht unnötig berühren, extremer Wärme oder Kälte und keine blutverdünnenden Arzneimittel eingenommen haben. Der große Vorteil dieser Therapie ist, dass die Wirksamkeit lang anhaltend, aber nicht dauerhaft ist. Bei der quervernetzten Hyaluronsäure werden die Gelteilchen sehr langsamer zersetzt, wodurch das Gele durch Körperwasser verdrängt wird.

Mit zunehmender Konzentration des Gels kann es mehr Feuchtigkeit absorbieren, weshalb die Wirkung der Therapie so lange anhält. Die Dauer der Wirkung variiert von Person zu Person und hängt hängt von vielen verschiedenen Kriterien wie z. B.: Lebensalter, Hautzustand, Lebensstil und Muskelaktivität ab.

Mehr zum Thema