Us Biotech

Wir Biotech

Das Biotech-Beben in den USA: Celgene sprengt die Bombe. Die Sporternährung und Nahrungsergänzungsmittel für eine ausgewogene Ernährung und zum Muskelaufbau. Nicht nur der jeweilige Staat, sondern auch die EU und die USA können deutsche und britische Biotech-Unternehmen unterstützen.

Antizyklischer Einstieg in die US-Biotech-Branche!

Die US-Biotechbranche ist auf ein attraktives Preisniveau zurückgekehrt und könnte nun einen neuen Ansturm auf erhebliche Widerstände einleiten. In der Branche mag ich (antizyklisch) vor allem eine Stückaktie.... In den USA ist die Biotech-Industrie wieder auf ein interessanteres Niveau innerhalb eines überwiegenden Trends zurückgekehrt, von dem aus der Bereich eine neue Bewegung nach oben beginnen könnte, die den NASDAQ-Biotech-Index über den bedeutenden Widerstandswert von 3.575 Punkten führt und damit ein kurzfristiges Verkaufssignal auslöst.

In der Branche mag ich besonders die Incyte-Aktie: Die Incyte steht mit einer Steigerung von 14% an der Weltspitze der NASDAQ-100. Hier erhalten Sie grundlegende Hintergrundinformationen zu einer der grössten Beteiligungsgesellschaften der Biotech-Holding BB-Biotech. Technisch gesehen bietet der Biotech-Großkonzern zurzeit einen äußerst attraktiven, antizyklischen Einstieg.

Beim längerfristigen Aufwärtstrend von rund 80,00 USD hat sich ein doppeltes Tief ergeben. Der NASDAQ-Titel ist zurückgekehrt und hat sich vom bisherigen Trend erholt....

Führende ETF-Anbieterin der Welt

In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche persönlichen Angaben wir über Sie erfassen, wie wir diese Angaben nutzen und an wen wir sie weitergeben. Außerdem werden Ihre Rechte in Verbindung mit Ihren Angaben dargelegt und Sie erfahren, an wen Sie sich für weitere Auskünfte oder Rückfragen richten können.

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie bezieht sich auf alle Gesellschaften der Schwarzen Rock Group (die "BlackRock Group") und Gesellschaften, die sich im Eigentum von uns oder von uns kontrolliert werden ("BlackRock" oder "wir", "uns" oder "unser"). Weitere Infos zu den jeweiligen Firmen (mit Name, Adresse und Kontaktdaten) finden Sie hier. Wir sind uns der Bedeutung des Datenschutzes für Ihre personenbezogenen und wirtschaftlichen Angaben bewußt und verpflichten uns, diese zu schützen.

In dieser Datenschutzbestimmung wird dargelegt, wie wir persönliche Informationen über Sie sammeln, bearbeiten, aufbewahren und schützen: - wenn wir Ihnen oder Ihren Abnehmern Erzeugnisse oder Leistungen anbieten; - bei allen anderen Aktivitäten im Zusammenhang mit unserer Geschäftstätigkeit. Mit " unsere Webseite " oder " diese Webseite " in dieser Erklärung zum Datenschutz meinen wir insbesondere die Webseiten von Black Rock.

Black Rock. Die Website besteht aus mehreren weltweiten, landesweiten oder lokalen Webseiten, die alle von BlackRock angeboten werden. Die Datenschutzbestimmungen enthalten auch Angaben darüber, wann wir Ihre persönliche Information an andere Mitarbeiter der BlackRock Group und andere Dritte (z.B. unsere Dienstleister) weiterleiten. Wir können in dieser Erklärung zum Datenschutz die Behandlung, Erhebung, den Datenschutz und die Aufbewahrung Ihrer Personendaten als "Verarbeitung" dieser Personendaten betrachten.

Wir weisen darauf hin, dass andere Webseiten, auf die von dieser Webseite aus verwiesen wird, nicht unter diese Datenschutzerklärung fallen. 3. Es wird empfohlen, dass Sie die Datenschutzbestimmungen jeder einzelnen Webseite lesen, bevor Sie persönliche Angaben machen. Wenn wir Ihnen oder unseren Abnehmern unsere Dienste oder Erzeugnisse zur Verfügung stellen und Due Diligence-Prüfungen unserer Dienste oder Erzeugnisse durchführen (oder mögliche von uns angebotene Dienste oder Erzeugnisse besprechen), sammeln wir im Allgemeinen persönliche Angaben von Ihnen.

Selbst wenn Sie unsere Webseite aufrufen oder benutzen, erheben wir in der Regel persönliche Informationen von Ihnen. Normalerweise erheben oder empfangen wir Ihre persönlichen Informationen, weil Sie sie uns zur VerfÃ?gung gestellt haben (z.B. auf einem unserer Formulare) oder weil andere Menschen sie mit uns teilen (z.B. Dritte, Ã?ber die wir unsere Webseite betreuen oder Ihr Auftraggeber, wenn sie von BlackRock kaufen).

Wir können auch persönliche Angaben von Ihnen erheben oder empfangen, weil wir diese Angaben aus der Interaktion mit Ihnen aufnehmen oder auswerten. Zum Beispiel, wenn Sie unsere Aladdin-Risikomanagement-Plattform nutzen, erheben wir in der Regel Angaben über Sie, um Aladdin-Funktionsupdates und generelle Angaben über Sie zu übermitteln.

Damit Sie diese Webseite nutzen können und um sicher zu stellen, dass sie richtig arbeitet, verwenden wir (oder unsere Dienstanbieter) auch so genannte Cookie-Dateien (kleine Text-Dateien, die im Webbrowser eines Nutzers abgelegt werden) und Web-Beacons (kleine Grafiken, die auf einer Webseite plaziert und zur Kontrolle der Benutzerinteraktion mit dieser Webseite benutzt werden), die persönliche Informationen sammeln können.

Für weitere Information darüber, wie wir die Verwendung von Plätzchen und anderen Tracking-Technologien nutzen und wie Sie diese handhaben können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinien am Ende dieses Dokumentes. Die von uns erhobenen persönlichen Angaben sind abhängig von den von uns angebotenen Dienstleistungen, Tätigkeiten oder Waren. Namen, Jahrgang, Geburtstag, Gender, Wohnadresse, E-Mail-Adresse, Telefon, sonstige Kontaktangaben, Wohnort, Pass- oder ID-Nummer, Beschäftigung (z.B. die Firma, für die Sie tätig sind, Ihre Berufsbezeichnung), Familienverhältnisse (z.B. Ihr Zivilstand, wenn Sie ihn auf einem Vordruck auf unserer Webseite eingeben oder wenn er in einem von Ihnen bereitgestellten Dokument vermerkt ist); Finanz- und Steuerinformationen (z.B.

Ihre Einkünfte, Vermögenswerte und Ihren steuerlichen Aufenthalt, wenn Sie diese Daten auf einem unserer Formulare oder in einem Dokument angeben, das Sie uns zur VerfÃ?gung stellen); Informationen dazu, wie Sie die von BlackRock angebotenen Softwareprodukte oder Services einsetzen; Blog-Postings, Diskussionen, Wikis und andere Social Media-Anwendungen und Services, die wir anbieten; IP-Addresse, Browser und GerÃ?tetyp;

Nutzernamen, Sprachen, Zugangszeiten und -dauer, die Sie für unsere Angebote nutzen; Angaben darüber, wie Sie unsere Webseite oder die von uns angebotenen Interaktionsprodukte, Werkzeuge und anderen Techniken oder Services nutzen; Präferenzen; Webseiten, die Sie vor und nach unserer Webseite besuchen; Angaben darüber, wie Sie mit uns in Kontakt treten möchten und dergleichen.

Welche persönlichen Informationen wir sammeln und ob es sich um "sensible" oder persönliche Informationen "spezielle Kategorien" handelt, richtet sich im Allgemeinen nach der Produktart und den Dienstleistungen, die wir Ihnen zur VerfÃ?gung stellen sowie nach der Weise, wie Sie unsere Website/Website bedienen. Zu den " sensitiven " oder " speziellen Arten " von persönlichen Angaben, die wir sammeln, zählen in einigen Fällen:

Ihr Ernährungsbedarf (z.B. wenn wir Ihnen während eines Treffens ein Essen servieren wollen), Ihre gesundheitliche Verfassung (z.B. damit wir bei uns vor Ort etwas unternehmen können), Ihre Sexualität (z.B. wenn Sie uns Informationen über Ihren Ehegatten oder Lebensgefährten geben) und eventuelle Vorstrafen ( "know your client" und Anti-Geldwäsche Kontrollen, die wir vor der Aufnahme Ihrer Person oder Ihres Arbeitgebers als Kundin vornehmen müssen).

Unter Umständen sammeln wir auch andere "spezielle Kategorien" von persönlichen Informationen von Ihnen, weil Sie uns diese Informationen auf freiwilliger Basis zur VerfÃ?gung gestellt haben (z.B. in einer Kopierung ihrer Bewerbung, die Sie auf unsere Webseiten hochladen). Andernfalls werden die persönlichen Informationen, die wir von Ihnen sammeln, zur Erfüllung unserer rechtlichen oder regulatorischen Pflichten oder zur Bereitstellung der von Ihnen oder unserem Auftraggeber (der Ihr Auftraggeber sein kann) gewünschten Produkten oder Services gebraucht.

Ist dies der Fall, werden wir Sie darauf hinweisen, dass die Angabe dieser Information notwendig ist und die Konsequenzen, die sich daraus ergeben, dass diese Information nicht erfasst werden kann. Unter Umständen erheben wir persönliche Angaben über Sie auch von Dritten, wie z.B.: i) Ihr Auftraggeber, wenn wir Ihnen Erzeugnisse oder Leistungen anbieten; ii) Dritte, wie z.B.

Anbieter von "know your client" und Geldwäschepräventionsdiensten, die wir von Zeit zu Zeit in Anspruch nehmen, um unsere gesetzlichen Bestimmungen in diesem Gebiet einzuhalten und die uns bei der Überprüfung Ihrer Personalien unterstützen, wenn wir Ihnen oder Ihrem Auftraggeber ein Produkt oder eine Dienstleistung bereitstellen; (iii) Intermediäre (z.B. selbständige Finanzberater); iv ) Anbieter von Hintergrundüberprüfungen, die wir von Zeit zu Zeit verwenden, um Ihre Personalien zu verifizieren, wenn Sie sich über unsere Webseite für eine Arbeitsstelle anmelden; v) Dritte, die uns beim Betreiben unserer Webseite unterstützen; und vi) allgemein zugängliche Informationsquellen wie soziale Netzwerke für Firmen und Mitarbeiter und Jobbörsen.

Ihre persönlichen Angaben werden von uns verwendet, um Ihnen oder unseren Abnehmern unsere Leistungen zur VerfÃ?gung zu stellen. Es ist uns wichtig, dass Sie uns Ihre Unterlagen zur VerfÃ?gung stellen. Wir benutzen Ihre persönlichen Angaben für die Mitteilung über diese Erzeugnisse oder Dienste. Eine solche Mitteilung kann mit Ihnen, unseren Auftraggebern, anderen BlackRock Gruppenunternehmen, unseren Service Providern oder mit Gerichten und anderen Behörden stattfinden, die über die erforderlichen Befugnisse verfügt.

Häufig nutzen wir Ihre persönlichen Informationen auch, um eine Due-Diligence-Prüfung vorzunehmen und Ihre oder die Anfrage eines potentiellen Käufers nach einem Produkt oder einer Dienstleistung zu verarbeiten, bevor wir Ihnen oder unseren Käufern ein Produkt oder eine Dienstleistung anbieten. Falls Sie von einem Intermediär oder einem vergleichbaren Dritten an uns weitergeleitet werden, nutzen wir Ihre persönlichen Informationen in der Regel auch, um festzustellen, ob wir Ihre Empfehlung an BlackRock über diesen Intermediär oder einen vergleichbaren Dritten annehmen oder nicht.

Weil wir unseren Kundinnen und Kunden ein breites Spektrum an Angeboten und Services bieten, variieren die Arten, wie wir persönliche Angaben in Verbindung mit unseren Angeboten und Services benutzen. Zum Beispiel werden Ihre persönlichen Angaben verwendet, wenn: Im Regelfall werden Ihre über diese Webseite erhobenen persönlichen Angaben verwendet: - mit Ihnen im Rahmen der von Ihnen auf unserer Webseite genutzten Dienste oder mit den von Ihnen über unsere Webseite zur Verfügung gestellten Angaben zu korrespondieren.

Dieser Informationsaustausch findet in der Regel mit Ihnen, anderen Firmen der BlackRock Group, unseren Leistungserbringern oder Gerichtsbehörden und anderen Behörden statt, die über die erforderlichen Befugnisse verfügt. Im Regelfall nutzen wir Ihre über diese Webseite erhobenen persönlichen Informationen auch für oder im Zusammenhang mit: Wenn Sie BlackRock'Thought Leadership' oder Einzelheiten zu BlackRock Produkten und Services senden, von denen wir annehmen, dass sie für Sie oder Ihren Auftraggeber von Bedeutung sein können; (ii) Sie um Rückmeldungen zu BlackRock Produkten oder Services bitten; und (iii) Sie für andere Marketing- oder Forschungszwecke kontaktieren; - die Ausübung unserer gesellschaftlichen und gesellschaftlichen Verantwortlichkeit.

In dieser Erklärung zum Datenschutz sind wir rechtlich dazu angehalten, die Rechtsgrundlage für die Bearbeitung Ihrer persönlichen Angaben festzulegen. Im Prinzip nutzen wir Ihre persönlichen Angaben für die oben angeführten Ziele, weil: die Aufbewahrung von Unterlagen für Steuerzwecke oder die Offenlegung von Angaben an eine Stelle oder Strafverfolgungsbehörde notwendig ist; (d) die Einhaltung vertraglicher Pflichten gegenüber Ihnen oder unserem Auftraggeber oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Ihren Antrag oder auf Verlangen unseres Auftraggebers hin notwendig ist; (e) die Durchführung einer Tätigkeit, die im Allgemeininteresse durchgeführt wird (e). Wenn Sie uns über unsere Webseite bezüglich der BlackRock-Stellenangebote ansprechen, oder (f) in einigen Situationen haben wir Ihre ausdrückliche Einwilligung erhalten.

i) kostenwirksame Dienste zu verwenden (z. B. Verwendung von bestimmten IT-Plattformen, die von unseren Dienstanbietern angeboten werden); (ii) zur Bewertung und Überprüfung von Anwendungen, die Sie über die Site übermitteln; (iii) zur Verhinderung von betrügerischen oder kriminellen Handlungen und des Missbrauchs unserer Erzeugnisse und Dienste und zur Gewährleistung der Datensicherheit unserer IT-Systeme, -Architekturen und -Netze; (iv) zur Ausübung unserer Rechte gemäß den Artikeln 16 und 17 der Charta der Grundrechte der EU, einschließlich unserer Unternehmensfreiheit und unserer Eigentumsberechtigung; und (v) zur Erreichung unserer Geschäftsziele und Übernahme unserer sozialen Verantwortlichkeit.

Soweit wir Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten für einen der oben angeführten Verwendungszwecke verwenden, geschieht dies aus folgendem Grund: Sie haben uns Ihre Einwilligung in die Bearbeitung dieser Angaben gegeben; (2) die Bearbeitung ist aus wichtigem öffentlichem Interesse auf der Basis des anwendbaren Rechtes von Nöten. falls wir gesetzlich oder behördlich dazu angehalten sind, diese Angaben zu bearbeiten, um zu gewährleisten, dass wir unsere "know your client"- und Geldwäschepräventionspflichten erfüllen); (3) die Bearbeitung zur Erfüllung unserer arbeits-, sozialversicherungs- oder sozialversicherungsrechtlichen Pflichten oder ( (4) die Bearbeitung zur Ermittlung, Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen ist.

Der oben unter (1) bis (4) genannte Rechtsgrund für die Bearbeitung von sensiblen personenbezogenen Informationen ist in den Artikeln 9 Absätze 2 a), 2 g), 2 b) und 2 f) der Allgemeinen Datenschutzverordnung der EU aufgelistet. In Verbindung mit einem oder mehreren der oben im Kapitel "Wie wir Ihre Informationen verwenden" angegebenen Ziele können wir Informationen über Sie an: andere BlackRock Group Gesellschaften; Fachberater und Dritte, die uns und/oder anderen BlackRock Group Gesellschaften Dienste anbieten (z.B. IT-Systemanbieter, Plattformbetreiber, Finanzberater, Consultants (einschließlich Anwälte und Wirtschaftsprüfer), Personal- und Personaldienstleister und andere Waren- und Dienstleistungsanbieter (z.B. BlackRock Group Gesellschaften) weitergeben.

Marketing-Service-Provider, an die wir Ihre persönlichen Informationen weiterleiten können); Intermediäre, Broker und andere physische und rechtliche Persönlichkeiten, mit denen wir kooperieren; kompetente Autoritäten (einschließlich nationale und/oder internationale Regulierungs- oder Vollzugsbehörden oder Gerichtshöfe oder andere Gerichtsbarkeiten, wenn wir (oder ein anderes Unternehmen der BlackRock Group) durch geltende Rechtsvorschriften dazu angehalten sind);

potentielle Erwerber, Acquirer, Fusionspartner oder Veräußerer und deren Ratgeber im Rahmen einer faktischen oder potentiellen Übernahme oder Verschmelzung einiger oder aller Geschäftsbereiche oder Aktiva von BlackRock oder verwandter Rechte oder Beteiligungen oder zum Erwerb oder Zusammenschluss mit einem oder mehreren Gesellschaften, Kreditbüros oder anderen Institutionen, die uns bei der Aufdeckung krimineller Handlungen und Betrug unterstützen, sowie staatlichen oder lokalen Gebietskörperschaften und anderen staatlichen oder öffentlichen Körperschaften.

Falls Sie eine Privatperson in der EU sind, beachten Sie bitte, dass sich einige der oben aufgeführten Adressaten Ihrer persönlichen Informationen in Staaten außerhalb der EU befinden können, deren Rechtsvorschriften unter Umständen nicht das selbe Schutzniveau haben. Dazu gehören in der Regel die USA, Kanada, Singapur und Indien.

BlackRock wird in solchen FÃ?llen dafÃ?r Sorge tragen, dass Ihre persönlichen Angaben entsprechend unseren rechtlichen Bestimmungen geschÃ?tzt werden. BlackRock nutzt zum Schutze Ihrer persönlichen Angaben in der Regel eine Datenübertragungsvereinbarung mit dem Adressaten auf der Basis von Standardvertragsbestimmungen, die von der EU anerkannt sind.

Für weitere Auskünfte über die Übermittlung Ihrer persönlichen Angaben außerhalb der EU und die von BlackRock angewandten Sicherheitsmaßnahmen (einschließlich der Kopie der jeweiligen Vereinbarungen) kontaktieren Sie uns bitte unter groupprivacy@blackrock.com. Sie können diese E-Mail-Adresse auch verwenden, um weitere Auskünfte über die BlackRock Group Gesellschaften und die jeweiligen Ländern, in denen sie aktiv sind, anzufordern.

Ihre persönlichen Angaben werden von uns auf BlackRock-Systemen so lange gespeichert, wie es zur Erreichung des Zweckes, für den sie erhoben wurden, oder zur Einhaltung rechtlicher, regulatorischer oder unternehmensinterner Vorgaben notwendig ist. Um die Sicherheit, Genauigkeit und Aktualität Ihrer persönlichen Informationen zu gewährleisten, setzen wir eine Vielzahl von Vorkehrungen ein.

Auch wenn wir nach Erhalt Ihrer persönlichen Angaben vernünftige Vorkehrungen getroffen haben, ist die Übermittlung von Informationen über das Netz (auch per E-Mail) nie völlig gesichert. Der Schutz personenbezogener Informationen ist uns ein wichtiges Anliegen, aber wir können die Datensicherheit der an uns oder von uns übertragenen Informationen nicht gewährleisten. In Bezug auf Ihre persönlichen Angaben haben Sie unterschiedliche Rechte.

  • Ihre Zustimmung zur Bearbeitung Ihrer persönlichen Angaben zu entziehen (sofern diese auf Ihrer Zustimmung beruht). Zur Ausübung Ihrer Rechte oder wenn Sie weitere Informationen über die Nutzung Ihrer persönlichen Angaben haben, schicken Sie uns eine E-Mail an groupprivacy@blackrock. oder an den Global Privacy and Data Protection Officer von BlackRock, 12 Throgmorton Avenue, London, EC2N 2DL, UK.

Diese Kontaktinformationen können Sie auch nutzen, wenn Sie eine Reklamation darüber haben, wie wir mit Ihren Informationen umgehen. Sollten Sie mit der Behandlung Ihrer persönlichen Angaben nicht zufrieden sein, haben Sie auch das Recht, sich bei einer Behörde des Ortes, an dem Sie leben oder tätig sind oder an dem Ihrer Ansicht nach ein Datenproblem vorliegt, zu melden.

Jegliche zukünftige Änderung oder Ergänzung der in dieser Datenschutzerklärung genannten persönlichen Angaben, die Sie betreffen, werden Ihnen in geeigneter Weise bekannt gegeben, je nachdem, wie wir mit Ihnen in der Regel umgehen. Wozu sind Kekse da? Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die im Arbeitsspeicher und auf der Harddisk Ihres Rechners, Mobilgeräts oder Tabletts abgelegt wird, wenn Sie gewisse Websites aufsuchen.

Diese dienen dazu, dass Webseiten funktionieren oder dazu dienen, den Inhabern von Webseiten oder Dritten, die von dieser Webseite Kenntnis erlangen, Information zur Verfügung zu stellen. Beim Besuch einer Webseite können von Ihrem Webbrowser bestimmte Angaben abgerufen oder gespeichert werden, in der Regel in Gestalt von sog. Cookie. Dies können Angaben über Sie, Ihre Einstellung oder Ihr Endgerät sein.

Sie werden in der Regel dazu benutzt, um sicherzustellen, dass die Webseite wie erwartet abläuft. Normalerweise werden Sie durch diese Daten nicht unmittelbar identifiziert, aber sie können ein persönlicheres Internet-Erlebnis bieten. Weshalb setzen wir so genannte Kekse ein? Mit Hilfe von Plätzchen können wir Ihnen maßgeschneiderte Dienste und Auskünfte erteilen. Auf unserer Webseite benutzen wir sogenannte Cookie, um festzustellen, wie und wann unsere Webseiten aufgerufen werden, welche Techniken unsere Benutzer bevorzugt nutzen - zum Beispiel welche Video-Player sie benutzen - und ob unsere Webseite richtig ist.

Manche Kekse arbeiten je nach Verwendungszweck nur für die Dauer einer Browser-Sitzung, andere haben eine höhere Lebenserwartung. Sie können wie im Folgenden ausführlich erläutert, ohne Rücksicht auf ihre aktive Nutzungsdauer die Speicherung von Daten verhindern. Falls Sie eine unserer passwortgeschützten Webseiten benutzen, kann die Webseite mit Hilfe von Plätzchen oder anderen Technologien dazu beitragen, Sie zu authentisieren, Ihre Einstellungen und Benutzereigenschaften zu sichern und zu identifizieren, Ihnen die Orientierung auf der Webseite zu vereinfachen und deren Inhalt anzupassen, um die Information für Sie attraktiver zu machen.

Auf unserer Webseite setzen wir prinzipiell für folgende Verwendungszwecke ein: Cookies: - Auswertung: Mit Hilfe von analytischen Verfahren können wir Benutzer unserer Webseite wiedererkennen, vermessen, zurückverfolgen und diese Daten aufzeichnen. So können wir die Funktion unserer Webseite optimieren und weiterentwickeln, indem wir zum Beispiel ermitteln, ob Benutzer der Webseite leicht Zugang zu Information haben oder welche Teile der Webseite für sie von besonderer Bedeutung sind.

Ein Teil der auf unserer Webseite verwendeten Informationen wird freigeschaltet, wenn der Nutzer eine Nutzungsentscheidung trifft. Auf unserer Webseite werden die Daten des jeweiligen Nutzers gespeichert. Auf unserer Webseite benutzen wir sogenannte Kekse, um Informationen zu sammeln, wenn ein Webseitenbesucher eine solche Politik gelesen hat oder seine Erlaubnis gegeben hat, wie z.B. die Genehmigung zu den Bedingungen dieser Webseite.

Auf diese Weise wird die Nutzerfreundlichkeit der Webseite verbessert - zum Beispiel, indem verhindert wird, dass ein Nutzer mehrfach gebeten wird, den selben Konditionen beizutreten. Außerdem wird protokolliert, ob ein Nutzer andere ähnliche Unterlagen (z.B. eine Online-Umfrage) durchgesehen hat.

  • Session-Management: Die für den Betrieb unserer Webseite verwendete Technologie setzt aufgrund der internen Funktion unserer Webserver sogenannte sog. Cookie-Techniken ein. Zum Beispiel benutzen wir ein Cookie, um Anforderungen auf mehrere Bediener zu übertragen, um Nutzer zu authentisieren, um zu bestimmen, auf welche Merkmale der Seite sie Zugriff haben, um die Quelle der Anforderungen zu verifizieren, um Daten über die Benutzersitzung zu sammeln und um zu bestimmen, welche Merkmale oder Webseiten für das korrekte Funktionieren der Seite dargestellt werden sollen.
  • Funktionelle Zwecke: Für funktionelle Ziele speichert ein Cookie die von unseren Applikationen für die Bearbeitung und den Einsatz benötigten Daten. Zum Beispiel, wenn innerhalb einer Applikation unterschiedliche Schritte eines Workflows durchgeführt werden, werden mit Hilfe von Plätzchen temporär Daten aus jeder Phase gespeichert, damit die gesamte Operation oder Anforderung bearbeitet werden kann.
  • Werbe-Cookies erlauben es uns (oder Dritten), das Nutzerverhalten unserer Webseite zu beobachten. Mit diesen Daten wird sichergestellt, dass die für diese Einzelpersonen angezeigten Angebote gezielt und aussagekräftig sind - zum Beispiel durch Anzeigen auf BlackRock-Websites oder auf Websites Dritter (z.B. Bloomberg, Agefi. com, Handelsblatt. de, etc.), die auf Ihrer Nutzung unserer Websites basieren; oder um die Effektivität dieser Online-Marketing-Kampagnen zu überprüfen.

Außerdem überprüfen wir, ob die auf unserer Webseite gezeigten Werbeanzeigen für die Benutzer von Bedeutung sind und stellen durch die Speicherung dieser Daten sicher, dass die von den Benutzern unserer Webseite über einen längeren Zeitabschnitt angesehenen Werbeanzeigen von Bedeutung sind. Wir weisen darauf hin, dass Dritte möglicherweise die Verwendung von sogenannten sog. Cookie's zulassen. Welche Arten von Cookies und die damit zusammenhängende Verarbeitung von Daten durch diese Dritten erfolgen, wird durch deren Erklärung zum Datenschutz bestimmt.

Für weitere Information über externe Links siehe nachstehend. Damit Sie die BlackRock-Website in ihrem vollen Ausmaß benutzen können, sind sogenannte Cookie's erforderlich. Zusätzlich können wir Ihnen mit Hilfe von sogenannten sog. Cookie's auf unserer Webseite individuelle Funktionalitäten zur VerfÃ?gung stellen. Es handelt sich dabei um eine Art von Online-Portal. Die Deaktivierung von Cookies kann einige Funktionen der BlackRock-Website beeinträchtigen.

Auf einigen unserer Webseiten finden Sie Content, der mit dem Flash Player dargestellt wird, z.B. Animation, Video und Toole. Zur Deaktivierung oder Löschung von Daten, die in Ihrem Flash-Speicher abgelegt sind, konsultieren Sie Ihre Flash-Softwaredokumentation unter www.adobe.com. Wenn Sie Flash-Cookies ausschalten, können einige Features der Seite nicht ausgeführt werden.

Beim Besuch unserer Webseite können Sie von Dritten gesetzte sog. Cookie empfangen. Diese können z. B. von Google, Bizo, LinkedIn, AppNexus, Xaxis, MediaMind und/oder Rocketfuel stammen. Die Verwendung dieser Kekse dient den im Kapitel "Warum setzen wir Kekse ein" dieser Erklärung zum Datenschutz beschrieben. Auf die Einstellung dieser von Dritten stammenden Kekse haben wir keinen Einfluss.

Wir raten Ihnen daher, mehr über die Nutzung von Chips und die Handhabung dieser Chips auf den Webseiten dieser Dritten zu erfahren. Falls Sie die von unserer Webseite gesetzte Cookie zu einem beliebigen Datum aus Ihrem Webbrowser entfernt haben wollen, können Sie diese jederzeit wieder ausblenden. Welche Hinweise Sie zum Entnehmen von Cookies von Ihrem Rechner oder Mobilgerät benötigen, hängt vom verwendeten Betriebsystem und dem verwendeten Webbrowser ab.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass die Funktionalität der Webseiten durch den Widerruf der Einwilligung zur Verwendung von sog. Chips eingeschränkt wird. Auf der Webseite www.allaboutcookies.org finden Sie Anleitungen zur Handhabung von Plätzchen in vielen Browser. Wenn Sie mehr Informationen über das Thema Cookie im Allgemeinen und deren Management wünschen, gehen Sie zu www.allaboutcookies.org.

Auch interessant

Mehr zum Thema