Vegan Omega 3

Omega 3 Veganer

Für Veganer gibt es auch Omega-3-Fettsäuren: Hier können Sie Ihre vegane Omega-3-Versorgung direkt bestellen! Die Omega-3 Fettsäuren gelten vor allem in den letzten Jahren als wesentlicher Bestandteil einer gesunden Ernährung. Für diejenigen, die eine ausreichende Versorgung mit Omega-3-Algenöl nachhaltig sicherstellen wollen. Gerade Veganer nehmen oft nicht genügend Nährstoffe auf, um ihren Bedarf zu decken.

Skizze

Omega-3 Fettsäuren sind in aller Munde und dies nicht ohne Grund, denn sie unterstützen den Blutkreislauf und die Gefäße: - EPA und DHA unterstützen die normale Herztätigkeit. Es wird aus der Meeresmikroalge Shizochytrium sp. hergestellt, einem sehr hochwertigen Pflanzenöl mit einem natürlich hohem Anteil an den hoch ungesättigte Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA.

Auf diese Weise tragen wir nicht nur zur Umweltverträglichkeit bei, sondern vermeiden auch, dass Kunststoff-Weichmacher in das Erzeugnis eindringen. Denn nur so bleibt es absolut rein. Es ist kein Substitut für eine ausgeglichene Diät oder eine gute Lebensstil. Bewahren Sie das Gerät außerhalb der Hände von Kinder auf.

Omega-3: Vegan aus Algextrakt

Die reinen Pflanzenkapseln Omega 3 enthalten EPA und DHA, die aus Alge extrahiert werden. Damit sind sie die optimale Ergänzung zu konventionellen Omega-3-Kapseln aus Zierfisch. Zutaten: Lange Zeit war es schwierig, die kostbaren Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA auch als Veganer* zu verzehren, da diese hauptsächlich in fetthaltigen Fischen vorkommt.

Es gibt aber auch pflanzliche und pflanzliche Omega-3-Kapseln, die sozusagen aus dem Wasser kommen: Veganer Omega-3 ist jedoch nicht immer äquivalent. Es gibt zwei Typen von Omega-3-Fettsäuren. Alpha Linolensäure (ALA) kann aus reinen Pflanzenquellen wie Chiasamen, Leinsaat oder Nüssen gewonnen werden.

Aufgrund eines geringen Umwandlungsfaktors von 2-5% liefert ALA dem Organismus jedoch nicht genügend Omega-3-Fettsäuren, was die Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA für den Organismus besonders wichtig macht. Die DHA fördert die Hirnfunktion des Organismus, das Sehen und die Gehirnentwicklung. EPA, auf der anderen Seite, ist verantwortlich für normale Blutfett- und Blutdruckwerte im Organismus und trägt somit zur Erhaltung einer gesunden Herztätigkeit bei.

Vegan Omega-3-Fettsäuren bieten Ihrem Organismus alle drei Arten von Omega-3-Fettsäuren und sind daher die optimale Ergänzungsfutter. Egal ob veganes Essen, Kosmetik, Putzmittel oder nur Vitaminpräparate für Veganer*innen - hier findet man alles, was man für einen Vegan Lifestyle braucht! Es war lange Zeit schwierig, die kostbaren Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA als Veganer* zu verzehren, da diese hauptsächlich in fetthaltigen Fischen im Kaltwasser vorzufinden sind.

Es gibt aber auch pflanzliche und pflanzliche Omega-3-Kapseln, die sozusagen aus dem Wasser kommen: Veganer Omega-3 ist jedoch nicht immer äquivalent. Es gibt zwei Typen von Omega-3-Fettsäuren. Alpha Linolensäure (ALA) kann aus reinen Pflanzenquellen wie Chiasamen, Leinsaat oder Nüssen gewonnen werden.

Aufgrund eines geringen Umwandlungsfaktors von 2-5% liefert ALA dem Organismus jedoch nicht genügend Omega-3-Fettsäuren, was die Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA für den Organismus besonders wichtig macht. Die DHA fördert die Hirnfunktion des Organismus, das Sehen und die Gehirnentwicklung. EPA, auf der anderen Seite, ist verantwortlich für normale Blutfett- und Blutdruckwerte im Organismus und trägt somit zur Erhaltung einer gesunden Herztätigkeit bei.

Vegan Omega-3-Fettsäuren bieten Ihrem Organismus alle drei Arten von Omega-3-Fettsäuren und sind daher die optimale Ergänzungsfutter. Egal ob veganes Essen, Kosmetik, Putzmittel oder nur Vitaminpräparate für Veganer*innen - hier findet man alles, was man für einen Vegan Lifestyle braucht! Bezeichnung für die Bewertung: Bewertungstext: Bewertung: Das Spray enthält die Vegan Flower der British Vegan Society.

Durch ihren starken, räucherigen Geruch erinnert sie an Landjäger-Würste, ist aber puristisch.

Auch interessant

Mehr zum Thema