Vitamin B2

B-Vitamin B2

Das Riboflavin, auch bekannt als Lactoflavin oder Vitamin B2, früher bekannt als Vitamin G, ist ein Vitamin aus dem B-Komplex. Wasserlösliches Vitamin B2, auch Wachstumsvitamin oder Riboflavin genannt, erfüllt wichtige Funktionen im Körper. Das Vitamin B2 ist eines der häufigsten Vitamine im Körper. Das Vitamin B2 (Riboflavin) ist ein echtes Energievitamin: Es trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel und einer normalen Funktion des Nervensystems bei. Das Vitamin B2 spielt bei zahlreichen Stoffwechselvorgängen eine Rolle.

om omspan class="mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Edit">Edit | | | |/span>Edit source code]>>

Das auch als Laktoflavin oder Vitamin B2 bekannte Vitamin ist ein Vitamin aus dem B-Komplex. Das Vitamin B2 kann in Lebensmitteln als nicht gebundenes oder an Proteine gebundenes Bindegewebe enthalten sein. ist ein Abkömmling des Heterocyclus Pteridins, präziser gesagt des Isoalloxacins und des Ribitols des Zucker-Alkohols. Es ist eines der Wasser löslichen Vitamine, wenn auch nicht sehr wasserlöslich; es ist lichtsensitiv, aber so beständig gegen Wärme und Sauerstoff[1], dass es beim Garen nicht zersetzt wird.

Die Riboflavine dienen als Vorläufer für Flavin-Coenzyme (FAD, FMN), die in der Oxidoreduktase, z.B. NADH-Dehydrogenase, eine wichtige Funktion haben. Die Migräneforschung deutet darauf hin, dass Migränepatienten an einer unzureichenden Versorgung des Gehirnstoffwechsels mit Riboflavinen erkrankt sind. In der Regel, wie bei anderen Wasser-löslichen Vitaminpräparaten, wird das nicht benötigte oder vom Organismus resorbierbare Bindegewebe über den Harn abgesondert.

? abscdefghij Eintragung über Ribeflavin. Zugriff auf den Dr. med. Georg T. A. T. S., Zugriff am 9. 12. 2014. ? abcd Eintrag auf der Materialdatenbank für Riboflavine in der Datenbank für Riboflavine der Internationalen Funkausstellung für die Informationsgesellschaft mbH, Zugriff am 24. 06. 2017 (JavaScript erforderlich). Springerspektrum, Berlin/Heidelberg 2013, IBN-Nr. 978-3-8274-3039-7. ? J. Schoenenen, J. Jacquy, M. Lenezerts: Wirksamkeit von hochdosiertem Riboflavon bei der Migräneprophylaxe.

Boehnke, U. Reuter, U. Flach, S. Schuh-Hofer, K. M. Einshäupl, G. Arnold: High-dose riboflavin therapy is effective in the prevention of migraine: an open trial in a third party nursing-center.

Vitamine B2 / Mangelzustände - Beschwerden, Therapie, Tagesbedarf

Wasserlösliches Vitamin B2, auch bekannt als Wachstums-Vitamin oder Rippenflavin, erfüllt im Organismus wesentliche Funktionen. Das Vitamin B2 regt den Metabolismus an, indem es Lebensmittel in Strom umsetzt. Mit einer ausgewogenen, gesunden Kost kann der Tagesbedarf adäquat gedeckt werden. Einige Gruppen wie z. B. Frauen in der Schwangerschaft, Stillzeit oder vegetarisch, sollten jedoch ihr Vitamin-B2-Gleichgewicht im Blick haben.

Das Vitamin B2 wirkt hauptsächlich als Komponente von Koenzymen und ist daher an vielen Stoffwechselprozessen im Organismus aktiv. Vitamin B2 fördert den Körper: Es fördert auch die Einwirkung von Vitamin B2 und Vitamin B2 im Organismus. Vitamin B2 wird auch für straffe Nägel, für die Gesundheit der Haare und der Hände gebraucht. Reine Vitamin-B2-Mangel ist in der Bundesrepublik sehr rar.

Das Vitamin B2 muss dem Organismus jedoch regelmässig zur Verfügung gestellt werden, da es in der Regel nur für einige wenige Tage im Organismus vorrätig ist. Bei ausgewogener und gesunder Kost ist die regelmässige Zufuhr von Riboflavinen jedoch kein Hindernis. Tritt trotzdem ein Defizit auf, kann dies unterschiedliche Gründe haben, z.B:

Vitamin B2-Mangel wird durch folgende Symptome angezeigt: Außerdem könnte ein Vitamin-B2-Mangel den Katarakt fördern. Darüber hinaus hat ein schwerwiegender Defekt erhebliche Folgen für den Metabolismus anderer Vitalstoffe wie Vitamin C, Vitamin C, Vitamin B3, Vitamin C6 und Folsäure. 2. Ausgehend von den Blutwerten und Symptomen stellt der behandelnde Arzt fest, dass ein Vitamin-B2-Mangel vorliegt, der oft in Verbindung mit anderen B-Vitaminen auftritt.

Deshalb werden oft Kombinationsvorbereitungen vorgeschlagen. Die Prävention wird angeraten, wenn der Tagesbedarf aus unterschiedlichen Ursachen nicht durch die Nahrung abgedeckt ist. Eine täglich abgestimmte gemischte Diät liefert dem Organismus genügend Vitamin B2 bei gesundem Menschen. Geringfügige Defizite können durch die Zufuhr geeigneter Lebensmittel oder die Aufnahme von Vitaminen beseitigt werden.

Auch eine Überdosis an Vitamin B2 mit Unbehagen ist bei der Versorgung mit grösseren Dosen nicht bekannt, da der überschüssige Anteil wieder über die Leber abgesondert wird. Für Vitamin B2 wird von der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsforschung (DGE) folgender Tagesbedarf empfohlen: Schwangere: Mütter und Väter: Mutter: Stillende: Während der Trächtigkeit wird der Vitamin B2-Bedarf gesteigert, da ein Defizit z. B. zu einer erneuten Verkleinerung der Haut führen kann.

Die stillenden Mütter haben auch einen höheren Nährstoffbedarf. Bei Vegetariern und Veganern müssen die benötigten Nährstoffe aus pflanzlicher Quelle bezogen werden, da Vitamin B2 manchmal nicht in ausreichender Dosierung vorhanden ist. Insbesondere grüne Blattgemüsesorten und Leguminosen können hier einen Defizit verhindern. Das Vitamin B2 bewahrt die Muskulatur und liefert die für die sportliche Betätigung notwendige Kraft.

Die erhöhte Energieerzeugung steigert die Nachfrage. Weil Spiritus alle Vitamin B-Versorgungsmaterialien frisst, steigt auch hier der Riboflavinbedarf an. Unter psychischem und physischem Druck sowie hohem Performancedruck braucht der Organismus Vitamin B2, um den Adrenalinspiegel zu senken. Menschen, die Riboflavine nähren, stimulieren die Fettzelle zur Fettverbrennung und holen das eingelagerte Fette aus den Fettzelle.

Menschen, die wenig essen, verbrauchen weniger Vitamin B2. Deshalb sollte die Ernährung täglich mit Vitamin B2 angereichert werden, insbesondere während einer Ernährung. Derjenige, der genügend Rippenflavin liefert, kümmert sich um eine gute Gesundheit der Schleimhäute und der Schleimhäute. Gemeinsam mit anderen B-Vitaminen kann es zum Beispiel den Homocysteinspiegel im Blut absenken und so Arterienverkalkung vorzubeugen.

Bei Parkinsonpatienten kann das Medikament die klinischen Symptome mildern. Das Vitamin B2 wirkt bei chronischen Ermüdungserscheinungen und fördert die Laune und Aufmerksamkeit. Das Vitamin B2 unterstützt die Entgiftung der Haut durch Toxine wie Pflanzenschutzmittel oder chemische Substanzen. Nach einer doppelblinden Studie wurden 55 Migränebetroffene daraufhin untersucht, ob Vitamin B2 die Anfallshäufigkeit und den Schweregrad mindert.

Bei der täglichen Verabreichung von 400 mg Vitamin B2 über drei Monaten wurde eine signifikante Reduktion der Schwere und Länge von Migräneattacken festgestellt. Nahrungsmittel, die Vitamin B2 (Riboflavin) enthalten: Sind Vitamin B2 hitze- und lichtresistent? Obwohl es weitgehend wärmebeständig ist, wird es durch Lichteinwirkung rasch abgebaut. Zusätzlich sollte das Speisewasser (wenn möglich) weiterverwendet werden, da Vitamin B2 bei der Speisenzubereitung in das Speisewasser gelangt.

Das Vitamin B2 ist in verschiedenen Dosierungen erhältlich. Weil Vitamin B2-Mangel oft in Verbindung mit anderen Vitaminmängeln auftritt, ist Vitamin B2 auch in vielen Kombinationszubereitungen vorzufinden. Sämtliche Zubereitungen verhindern oder kompensieren einen Mangelzustand.

Auch interessant

Mehr zum Thema