Vitamin D Nahrungsergänzung

Nahrungsergänzung Vitamin D

werden hohe Dosen in Form von Nahrungsergänzungsmitteln eingenommen. Ein Vitamin-D-Mangel verursacht Muskelschmerzen, Müdigkeit und Depressionen. Das Vitamin D ist ein Steroidhormon. Durch das Sonnenvitamin Vitamin D wird das Risiko, an Krebs zu erkranken, reduziert. Aber zusätzliche Dosen scheinen nicht zu helfen.

Alltagsleben & Umgebung - Vitamin D im Winterschlaf einnehmen? Hülsenfrüchte

Gemäss den Vorschlägen des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit leiden viele Menschen im Sommer an Vitamin-D-Mangel. Die Fachärzte des Bundesamtes für Gesundheitswesen und Vitamin D empfehlen der Allgemeinbevölkerung, im Sommer auch Vitamin D mitzunehmen. Die Mediziner sind sich einig, dass eine regelmäßige Zufuhr von Vitamin D bei Risiko-Gruppen (siehe unten), bei starkem Vitamin-D-Mangel (Blutserumspiegel unter 25 nmol/L) oder bei bestimmten Symptomen (vor allem Muskelschwäche und Knochenbeschwerden ohne andere Ursachen) Sinn macht.

Das Vitamin D wird in der Epidermis gebildet, wenn genügend UVB-Licht auf die Epidermis fällt. Aus diesem Grund verringert sich der Gehalt an Vitamin D im Körper ab diesem Jahr. Längst waren die Konsequenzen eines Vitamin-D-Mangels bei Kleinkindern in Gestalt der "englischen Krankheit" besonders deutlich. Der Grund: Aufgrund von Vitamin-D-Mangel nehmen die Röhrenknochen nicht genügend Calcium auf. Vitamin D wird heute als wichtiger Faktor für die Zahn-, Mund-, Knochen- und Muskelgesundheit angesehen.

Vitamin D kann andere Merkmale haben, ist aber noch nicht vollständig erforscht. Das körpereigene Vitamin D: Das ist das Vitamin D: Das ist das Beste: Die bedeutendste Vitamin-D-Lieferantin ist Vitamin D, das in der Oberhaut mit UVB-Licht gebildet wird. Nahrung: Unter den Lebensmitteln ist Wildlachs am meisten Vitamin D-haltig. Andere fette Fische, Ei, Champignons, Käse and Butterschmalz sind ebenfalls mit Vitamin D angereichert.

Allerdings decken sie nur etwa 10 v. H. des Vitamin-D-Bedarfs. Anreicherte Lebensmittel und Nahrungsergänzungen (z.B. Brausetabletten) beinhalten aufgrund der derzeitigen Einschränkungen meist wenig bis sehr wenig Vitamin D. Dorschleberöl: Das aus der Leber von Fischen extrahierte Dorschleberöl beinhaltet Vitamin D und viel Vitamin B, das die Gebeine beschädigen kann. Zubereitungen: Seit 1927 wird Vitamin D künstlich auf der Grundlage von Wollwachs, dem Schurwollfett, produziert.

Vitamin -D-Ergänzungen sind preiswert. Vitamin D ist bei einer mittleren täglichen Dosis nur rund 30 CHF pro Jahr wert. Täglich Vitamin D nach Angaben des Bundesamtes für Gesundheit: Erstes Lebensjahr: 400 IU ((= 10 Mikrogramm). Sie bekommen dann von uns einen neuen Zugang, um ein Kennwort zu vergeben. Du erhältst in kurzer Zeit eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, um dein Kennwort zu verlänger.

Sie haben keine Mitteilung bekommen? Sollten Sie nach 10 min keine E-Mail bekommen haben, überprüfen Sie bitte Ihren SPAM-Ordner und Ihre E-Mail-Adresse. Loggen Sie sich bitte ein, um einen Hinweis einzugeben. Probieren Sie es später noch einmal oder wenden Sie sich an unseren Kundenservice. Probieren Sie es noch einmal oder wenden Sie sich an unseren Kundenservice.

Beantragen Sie einen neuen Kode oder nehmen Sie Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Beantragen Sie einen neuen Kode oder nehmen Sie Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Ändern Sie bitte Ihre Handynummer oder setzen Sie sich mit unserem Kundenservice in Verbindung. Sie haben eine E-Mail an {* e-mailAddressData *} geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse und überprüfen Sie Ihr Konto über den eingegangenen Aktivierungs-Link.

Sie haben keine Mitteilung bekommen? Sollten Sie nach 10 min keine E-Mail bekommen haben, überprüfen Sie bitte Ihren SPAM-Ordner und Ihre E-Mail-Adresse. Sie haben eine E-Mail an {* e-mailAddressData *} geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse und überprüfen Sie Ihr Konto über den eingegangenen Aktivierungs-Link. Sie haben keine Mitteilung bekommen?

Sollten Sie nach 10 min keine E-Mail bekommen haben, überprüfen Sie bitte Ihren SPAM-Ordner und Ihre E-Mail-Adresse. Überprüfen Sie bitte Ihr E-Mail-Postfach. Legen Sie ein weiteres Kennwort für Ihr Konto fest {* e-mailAddressData *}. Legen Sie ein anderes Kennwort für Ihr Konto fest. Jetzt können Sie sich mit Ihrem neuen Kennwort in den Beitrag einloggen.

Der Kode zum Zurücksetzen des Passwortes wurde nicht wiedererkannt. Um Ihnen einen neuen Verweis senden zu können, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse eintragen. Du erhältst in kurzer Zeit eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, um dein Kennwort zu verlänger. Sie haben keine Mitteilung bekommen? Sollten Sie nach 10 min keine E-Mail bekommen haben, überprüfen Sie bitte Ihren SPAM-Ordner und Ihre E-Mail-Adresse.

Dein Konto wird gelöscht und kann von dir nicht reaktiviert werden. Möchten Sie Ihr Konto wirklich deaktiveren? Dein Konto wurde abgeschaltet und kann nicht mehr benutzt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema