Vitamin E Pflanzlich

E-Vitamin Gemüse

Vitamin E pflanzlichen Ursprungs ist vor allem für den Körper gut verwertbar. Weshalb ist Vitamin E pflanzlichen Ursprungs besser? Die besten Quellen für Vitamin E sind pflanzliche Öle. Das Vitamin E ist eine goldviskose Flüssigkeit und für alle Hauttypen geeignet. Naturbelassenes Vitamin E.

Gemüse.

Vitaminkapseln - Komplettes Vitamin E

Vitamin E ist wegen seiner vielen gesundheitlichen, vitalen und anti-aging Eigenschaften einer der populärsten Vitalstoffe der Welt. Jüngste Forschungen zeigen jedoch, dass Vitamin E in der freien Wildbahn nicht als einzelne Vitalsubstanz, sondern als ganze Reihe von 8 Vitamin-E-Molekülen zu finden ist. Vollständiges Vitamin E ist eine 100% naturreine Vitamin E-Formel aus pflanzlichen Ölen und beinhaltet das gesamte Sortiment von 4 Tokopherolen und 4 Tokotrienolen.

Die Vitamine E und E verstärken sich und optimieren die gesundheitsförderliche Wirksamkeit von Vitamin E bereits in geringen Dosen. Wieso Kompletter Vitamin-E-Komplex die besten Vitamin-E-Kapseln sind, die Sie haben: Sie können sie kaufen: Vollständiges Vitamin E ist jetzt in Lizenz erhältlich. Die Lizenzvereinbarung ist eine patentrechtlich geschützte Technik zur Kapselung von Flüssigvitalstoffen, wie z.B. Vitamin E-Öl.

Lizenzen sind 100% pflanzlich und werden aus Cellulose ohne Konservierungs- und Lösemittel gefertigt. Sie haben eine absolute Luftdichtigkeit, so dass die Vitamin E-Licaps auch nach langer Lagerzeit vollkommen geruchlos und standfest sind. Da die beiden Hälften der Kapsel vollständig abgedichtet sind, ist das Vitamin E-Öl in den Lizenzen zu 100% voroxidationsgeschützt.

Dadurch kommt kein Luftsauerstoff mit Vitamin E in Berührung, was seine Ausbeute mindert. Die Stickstoffblase in den Lizenzen stellt zudem sicher, dass das Vitamin E-Öl nicht oxydiert und somit seine Wirksamkeit einbüßt. Das Komplette Vitamin E Licap wird in Braunglasflaschen gefüllt, um die Kapsel vor Feuchtigkeit und Licht zu schonen.

Beim Vitamin E haben die meisten Verbraucher bisher besonders darauf Wert gelegt, es in natürlicher Weise als D-alpha-Tocopherol zu liefern. Das ist auch das Vitamin-E-Molekül, das bisher am meisten untersuchte. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verweisen jedoch darauf, dass Gamma-Tocopherol eine ebenso große Bedeutung im Organismus hat.

Gammatocopherol ist besonders für die Eliminierung von schädlichen Stoffen von Bedeutung, die im Organismus an Entzündungsherden aus Stickoxiden (Stickstoffmonoxid) gebildet werden. Stickstoffoxid hingegen bildet mit anderen Stoffen Stickstoffoxide, die auch das gesunde Körpergewebe wie DNS, Eiweiß und Fette angreifen können. Zur Bekämpfung dieses destruktiven Zyklus ist es notwendig, dass die destruktiven Stoffe aus dem Organismus ausgeschieden werden, für die in erster Linie das Gamma-Tocopherol zuständig ist.

Wissenschaftler der University of California at Berkeley raten daher zur Anwendung von Vitamin E-Produkten mit einem 50:50-Verhältnis zwischen Alphatocopherol und Gamma-Tocopherol. Die beiden Tokopherole sind eine perfekte Ergänzung - während Alpha-Tocopherol die freien Radikalen unschädlich macht, verhindert Gamma-Tocopherol die Schädigung des Körpergewebes durch Nitrogenoxide. Die erhöhte Vitaminaktivität lässt sich durch die verbesserte Verbreitung von Tocotrienolen in den Zellmembranen und die stärkere Integration in die Membranlipide erklären, die die DNS besser vor Oxidationsschäden schützt.

Allerdings reduziert dies nicht den CoQ10-Spiegel im Organismus, wie es bei der Aufnahme von Statis. Das heißt, es kann die Bildung von Blutgefäßen und damit die Nährstoffversorgung von Geschwülsten hemmen und so deren Entwicklung verhindern. Gammatocopherol ist zwar das häufigste Vitamin-E-Molekül in unserer Ernährung, es löst sich jedoch schnell aus dem Blut und Alpha-Tocopherol wird im Organismus gefunden.

Diejenigen, die seit Jahren Vitamin E in hohen Dosen (mehr als 800 IE) einnehmen, sollten wissen, dass wichtige Gamma-Tocopherole aus den Körperzellen entfernt werden, wenn nur Alpha-Tocopherol einnimmt. Es ist daher besonders wichtig, für ein ausgeglichenes Gleichgewicht zwischen Alphatocopherol und Gamma-Tocopherol zu sorgen und diese zusammen mit allen anderen Vitamin-E-Molekülen einnehmen.

Welche Vorteile hat das natürliche Vitamin E für Sie? Mangels an Vitamin E - erste Warnzeichen: Zusammen mit anderen so genannten Antioxidanzien macht Vitamin E diese schädlichen Substanzen unbedenklich und schÃ?tzt die Zelle vor ihrer Zerstörung. Vor allem die hauteigene Vitamin E-Zufuhr ist ausreichend. Vitamin E unterstützt wie Omega-3-Fettsäuren die Fließeigenschaften des Bluts, indem es die Verklumpung von Thrombozyten unterdrückt.

Anmerkung: Je mehr Fette Sie zu sich nehmen und je mehr Cholesterin Sie zu sich nehmen, desto größer ist Ihr Vitamingehalt. Besonders Sportlerinnen und Sportler kommen daher in besonderem Maße in den Genuss der neuen Vitamin-E-Fraktionen, da diese einen besonders guten Radikalschutz haben. Außerdem begünstigt Vitamin E die Blutzirkulation und unterstützt die Muskulatur dabei, mit so wenig wie möglich zurechtzukommen.

Worin unterscheiden sich Komplett-Vitamin E von konventionellen Vitamin E-Kapseln? Der neue Komplett-Vitamin E enthält das gesamte Sortiment aller 8 Vitamin E-Moleküle mit 4 Tokopherolen und 4 Tokotrienolen. Das gibt Ihnen mit nur einer einzigen Messkapsel mehr antioxidativen Schutz als mit konventionellen Vitamin E-Kapseln, die oft nur D-alpha-Tocopherol in hohen Dosen beinhalten.

Zugleich beugt Komplettvitamin E durch seine ausgeglichene Zusammensetzung einem Missverhältnis zwischen den Vitamin E-Komponenten vor. Vollständiges Vitamin E ist daher auch für den Langzeitgebrauch bestens gerüstet.

Auch interessant

Mehr zum Thema