Wandern Essen

Bergwandern Essen

GPS-Spuren für Outdoor-Navigation und Smartphone, bereit zum Wandern. Zuzüglich Futter für Hund und Pony. Nach einer ausgedehnten Wanderung ist Trinken und Essen Pflicht. Die Wanderung folgt dem Ruhrhöhenweg von Essen-Steele nach Essen-Kettwig vor der Brücke. Steigen Sie für einen Tag aus und entspannen Sie sich beim Wandern.

Überspannungskategorie="mw-headline" id="To_check.C3.BChrung">Einleitung

Praktisch wird man davon jedoch nicht viel bemerken, da die Belegung und das Aussehen der Strassen und Pfade - also die Beschaffenheit - korrekt sind. Da Strassen und Pfade immer einige wenige Meter weit sind, spielt eine Abweichung von max. 15 m (meist viel weniger) keine Rolle.

Fast alle Forst-, Wiesen-, Rad- und Gehwege sind heute im Gebiet der Stadt Essen enthalten. Die meisten davon findet man gar nicht in den offiziellen Landkarten und z.B. in Googles Stadtplänen. Vor allem das Netz der Waldwege ist in den offiziellen Landkarten oft überholt. In gewisser Weise sind die Essens Wanderrouten "druckfrisch" und alle wurden 2009 mitgeschnitten.

Sie können nicht nur nach der gedruckten Opeenstraßenkarte wandern, sondern auch alle Wanderrouten von Essen als sogenannte "Tracks" im GPX-Format herunterladen, in Ihr Navigationsgerät eintragen und anschließend wandern. Der Sauerländer Gebirgsverband (SGV), der die Pfade jedes Jahr markiert, ist jedoch für die Leitung, Pflege und Markierung des Wanderwegnetzes zuständig.

Lohnenswert ist auch ein Besuch auf der Internetseite des Vereins, wo Sie eine Vielzahl von Informationen über den Club und alle Aspekte des Wanderns vorfinden. Nun aber zu den Wanderrouten in Essen selbst. In der folgenden Liste sehen Sie, dass es unterschiedliche Streckenkategorien gibt: Diese sind mit einem Kreuz (dem sogenannten "Andreaskreuz") und einer Zahl (z.B. 29, mit Ausnahmen des Kreuzes R auf dem Ruhrhöhenweg) markiert und teilweise mehrere hundert km lang.

Für einige dieser Strecken ist die Innenstadt Essen aber auch Start- und Zielpunkt. Diese Pfade gehen auch oft weit über die Grenzen der Hansestadt Essen hinweg. Das sind Pfade um einen Bezirk von Essen oder - wie in einigen Nachbarstädten - sogar um die ganze Innenstadt. Die Wanderung auf diesen Wegen nimmt in der Regel mehrere Std. in Anspruch, kann aber auch - wie beim Rundwanderweg um unsere Nachbargemeinde Mühlheim an der Ruhr selbst - einen Tag überschreiten.

Ein solcher Weg dauert mehrere Arbeitsstunden, aber nie mehr als einen Tag. In der Regel starten und beenden diese Pfade auf einem Parkhaus (wo es von Zeit zu Zeit auch eine Infotafel gibt) und sind für Wanderungen oder kurze Wanderungen gut zugänglich. In der Regel liegt die Dauer zwischen 1 und 2 Std., höchstens 3 Std.

Falls Sie nun eine Tour planen, wählen Sie die entsprechende Route aus den untenstehenden Auflistungen. Die Strecke wird blau dargestellt. In der Status-Spalte wird der prozentuale Anteil des Wanderwegs in der Stadt Essen wiedergegeben.

Außerdem gibt es zwei Online-Karten mit allen systematischen Wanderrouten. Das sind die Lonvia Wanderkarten und die Wanderkarten von Lonvia. Nachfolgend finden Sie eine - weitestgehend komplette - Liste der Wanderrouten in der Stadt Essen. Beispiel: Das Tag osmc:symbol ist für die automatischen Landkarten Langlaufkarte und Fahr- und Wanderkarte relevant.

Wanderwegesymbole sollten der Wiki-Kategorie "Wanderwegmarkierungen" hinzugefügt werden, damit sie z.B. auf dieser Website schnell gefunden werden können. Kein Hindernis, wenn die überregionalen Wanderrouten auf dem Gebiet der Stadt Essen eine eigene Route haben. Inzwischen gibt es beispielsweise bereits mehrere Routen für den Rheinhöhenweg, und das "Anhängen" an eine Route würde nur für Unklarheiten sorgen.

Super-Beziehungen sind jedoch auf der OSM-Wanderkarte nicht enthalten. Auch das Wanderwegeverzeichnis des ÖSM ist von Interesse (Achtung: keine eigene Wiki-Seite). Auf diese Weise ist es einfacher, bereits bestehende Wanderrouten mit den dazugehörigen Beziehungen zu finden.

Mehr zum Thema