Was Bewirkt Hyaluron

Ursachen von Hyaluron

Die Hyaluronsäure ist eine gelartige, transparente Flüssigkeit, die unser Körper selbst produziert. Aber was ist der Unterschied zwischen den Methoden? Der Hyaluron in jeder Hyaluronspritze ist nicht tierischen Ursprungs. Springe zu Was macht Hyaluron Creme? - Die Creme Hyaluron gegen trockene Haut Save.

Und was ist eigentlich hyaluronische Säure?

Tausendmal sein Eigengewicht kann hyaluronische Säure im Körper einlagern. Durch diese eindrucksvolle Wirkung ist unsere hautstraffend, die Knorpelmasse wird geschmeidig und die Knorpel werden durchfeuchtet. Das macht sie zum magischen Mittel der Ästhetischen Chirurgie. Und was ist eigentlich hyaluronische Säure? Es liegt zwischen den Einzelzellen und lagert dort die Nässe.

Weil sie nur etwa drei Tage anhält, wird sie in den Körperzellen konstant vermehrt. Bei der Humanmedizin werden Hyaluronsäurepräparate in durch Arthritis geschädigte Gelenken gespritzt, um sie zu "schmieren". Es wird in der kosmetischen Industrie als Feuchthaltemittel und in der Ästhetischen Chirurgie für Injektionen eingesetzt. Was ist die Verwendung von hyaluronischer Säure in Pflegemitteln? Das Gewebe ist in vielen Cremes und Serum als Feuchtigkeitscreme vorhanden (Auswahl s. u.).

In der Vergangenheit wurde aus Hahnenkamm etc. hyaluronische Säuren extrahiert, die oft zu Allergien führten. Inwiefern verwendet die Schönheitsmedizin Hyaluron? Die sehr niedrigviskose Säuren werden weitgehend in die tieferen Schichten der Haut eingebracht, um den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu erhöhen. Hochviskose Säuren, die sich fast "selig" anfühlen, werden in die tiefen Hautstellen am Wangenknochen oder um das Kinnbett gespritzt.

Die Wirkungsdauer beträgt ca. 18 Monaten. Für die Verwendung von hyaluronischer Salzsäure zu ästhetischen Zwecken wird sie durch chemische Modifikationen modifiziert. Dadurch wird sichergestellt, dass die Säuren sofort abgebaut werden. Weshalb ist hyaluronische Salzsäure so kostspielig?

Himaluronspritze Hyaluronsäure-Spritze, Lüneburg Dr. med. Thomas Hartmann, Lüneburg

Die von Croma vermarktete Hyaluronsäure wird biologisch produziert, das heißt, sie wird aus bakteriellen Kulturen erzeugt. Der Hyaluron in jeder Injektionsspritze ist nicht tierischer Herkunft. Ein Hyaluronsäure Spritzen kann verschiedene Zusammensetzungen von Hyaluronsäure beinhalten. Es wird unterschieden zwischen Hyaluronsäure, dem: Desto höher die Quervernetzung ist, desto: Welche hyaluronische Injektionsspritze wird verwendet, hängt vor allem aus dem Anfangszustand der Epidermis und dem erreichbaren Behandlungsziel.

Dies ist die Princess® RICH-Spritze. Es wird bei altersbedingtem Hautverlust an Hyaluronsäure zur Verbesserung des Hauttons und an Elastizität durch bessere Wasserbindung eingesetzt. Die folgende Abbildung verdeutlicht, in welche Hautschicht das nicht vernetzte Hyaluron eingesetzt wird: Behandlungshäufgkeit: Es liegen, je nach Hautzustand, ein oder zwei zusätzlichen Treffen in der dreiwöchigen Distanz.

Dies ist die Princess® FILLER-Spritze. Das Programm: Die folgende Abbildung verdeutlicht, in welche Hautschicht das leicht quervernetzte Hyaluron eingesetzt wird: Dies ist die Princess® VOLUME-Spritze. Verwendung: zur Faltenkorrektur oder Fältchen und zur Erzeugung oder Restauration des Gesichts.

Die folgende Abbildung verdeutlicht, in welche Hautschicht das Medium vernetztes Hyaluron eindringt: das Hyaluron: Dies ist die Princess® VOLUME PLUS hyaluron. Die Hyaluronsäure Injektionsspritze entwickelt durch ihren starken Vernetzungsgrad den Lifting-Effekt. Es wird zur Rekonstruktion verwendet, z.B. für: Die folgende Abbildung verdeutlicht, in welche Hautschicht das hochvernetzte Hyaluron eingesetzt wird:

Auch interessant

Mehr zum Thema