Was Bringt Omega 3

Das kann Omega 3 für Sie tun

Anzeichen dafür, dass eine erhöhte Zufuhr von Omega-3/Fischöl zu einer Gewichtsreduktion im Vergleich zu anderen Fettsäuren führen kann. Sie wollen Ihre Ausbildung auf ein höheres Niveau bringen? Weshalb insbesondere Omega-3-Fettsäuren Sie schlank machen können und welche weiteren gesundheitlichen Vorteile sie mit sich bringen, erfahren Sie in diesem Beitrag. Kombiniert bringen sie mehr mit.

Unterstützung des Gehirns durch Ernährung

Kaum ein anderer Stoff ist besser untersucht als Omega-3-Fettsäuren. Dass Omega-3 Fettsäuren die Gesundheit des Herzens positiv beeinflussen, steht außer Zweifel. Omega-3-Fettsäuren können aber noch viel mehr. Die Zugänglichkeit zu Fischen - und damit zu Omega-3-Fettsäuren - hat eine entscheidende Rolle in der menschlichen Entwicklung gespielt! Omega-3 Fettsäuren kommen in allen Zellen des Körpers vor.

Allerdings spielt sie im Hirn eine besonders große Bedeutung. Im menschlichen Hirn befinden sich rund 100 Mrd. Nervenzelle, die miteinander verbunden sind und mit mehreren tausend anderen mitwirken. Das Hirn enthält mehrere hundert Trillionen Synergien, die für die Datenübertragung sind. Omega-3-Fettsäure DHA spielt eine entscheidende Rolle für die Verbindungsbildung und Signalübermittlung im Hirn von Jung und Alt - und macht so das Nachdenken, Erlernen und Erinnerungsvermögen überhaupt erst möglich.

Ob Kleinkind, Baby, Teenager, Erwachsene oder alter Mann: Jeder Mensch benötigt DHA für ein gut arbeitendes Gehirnfunktion. Eine kontinuierliche Versorgung mit Nahrung und Energien ist für ein starkes Hirn in jeder Phase des Lebens unerlässlich. Gewisse vor allem in pflanzlicher Nahrung enthaltene Mineralien und Mineralien schützen zum Beispiel die "grauen Zellen" - zur Aufrechterhaltung der mentalen Leistung, während die polyungesättigten Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA, die in fetten Meeresfischen enthalten sind, zum Gehirnaufbau und zur Signalübermittlung in jedem Alter verwendet werden.

Besonders hervorzuheben ist eine ausreichend hohe Omega-3-Versorgung von mind. 200 mg DHA und EPA/Tag. Schon in jungen Jahren braucht das Hirn diese Säuren, weil sich die mentalen und optischen Möglichkeiten noch weiterentwickeln. In Deutschland hat sich die Versorgungssituation mit hochwertigen omega-3 Fettsäuren in den vergangenen Jahren zwar gebessert, ist aber nach wie vor nicht zufriedenstellend.

Viele Menschen ernähren sich laut Nährwertbericht der Deutsche Ernährungsgesellschaft wesentlich weniger Fische als erwünscht. Selbst 16% aller Menschen in Deutschland fressen überhaupt keinen einzigen Fang.

Die Omega 3 Fettsäure für den Kampfsport

Die Omega-3-, Omega-6- und auch Omega-9-Fettsäuren werden heute als wirksame Nahrungsergänzungsmittel im Krafttraining und in vielen anderen Sportarten angesehen. Durch die hervorragende Wirkung dieser Omega-Fettsäuren auf das Abwehrsystem, das Muskeltraining und die Energiezufuhr nutzen nun auch Kampfkünstler die Vorteile dieser Ergänzung oder Ernährungsergänzung, um eine signifikante Steigerung der Leistungsfähigkeit zu erwirken.

Aus vielen früheren Artikeln ist bekannt, dass Omega-Fettsäuren wie Omega-3-, Omega-6- und Omega-9-Fettsäuren die Fließeigenschaften des Bluts günstig beeinflußen, die Blutgefäße dehnbar machen und so das Herz-Kreislauf-System insgesamt anregen. Inzwischen werden viele Volkskrankheiten auf einen Omega-Fettsäuremangel zurückzuführen.

Darüber hinaus werden immer öfter die anabolen und antikatabolen Wirkungen dieser Fette beschrieben, die erhebliche Leistungsvorteile haben, zum Beispiel in der Kampfkunst.... Wie können Kampfkünstler von Omega-Fettsäuren leben.... Auch wenn Diätfette im Allgemeinen keinen sehr hohen Stellenwert haben, so sind sie doch Bestandteil einer gesunden und ausgewogenen Sportnahrung.

Dies betrifft mindestens die so genannten Omega-Fettsäuren, vor allem die unbedingt notwendigen Fettsäuren der Omega 3. Anders als andere Fette stabilisiert Omega-3-Fettsäure die Blutgefäße und das Herz-Kreislauf-System. Zudem unterstützt sie das Abwehrsystem, das hilft, Wunden rascher zu beseitigen, Muskelschmerzen vorzubeugen und die Muskulatur viel besser aufzubauen.

Dennoch stellen sie, wie die Kohlehydrate, die notwendige Kraft für ein intensives Kampfsporttraining zur Verfügung. Omega-Fettsäuren und -Mineralfettsäuren haben eine Reihe von Einflussfaktoren, die für Kampfkünstler eine große Bedeutung im Hinblick auf die Leistung haben. Omega-3-Präparate, die DHA und EPA beinhalten, werden aus qualitativ hochstehendem, reinen Fischtran, wie z.B. hochqualitativem Krill-Öl, hergestellt, das auch gleich die richtige Auswahl ist.

Diese Öle enthalten die hochkonzentrierten, konzentrierten Omega-3 Fettsäuren Essigsäure und Dokosahexaensäure, kurz EPA und DHA, sowie zum Teil die Omega-6 Fettsäure GLA. Die hochfunktionalen Speisefettsäuren geben diesen Nahrungsergänzungsmitteln ihren hohen Wert und können nicht vom Organismus selbst hergestellt werden. Diese sind jedoch unerlässlich und müssen in ausreichender Menge über Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden.

Um den Kampfkünstlern einen klaren Nutzen aus der Verwendung solcher Ergänzungen zu ziehen, was sich im Nachfolgenden in einer verbesserten Leistung widerspiegeln wird. Am besten werden Krill-Omega-3-Fettsäuren vom Organismus absorbiert, da sie an Phosphorlipide binden, was zu einer verbesserten Absorption in die Zelle beiträgt.

Superba Krill Öl, das durch diese Phospholipiden verfeinert wird, sorgt für die Zufuhr von verschiedenen Bereichen des Organismus mit den wichtigsten Aminosäuren wie Hirn, Herzen und Gelenken. 1-2g Krill-Öl 2-3 mal pro Tag haben sich als die effektivste Dosis für Kampfkünstler in den oben erwähnten Wirkweisen erweisen.

Mehr zum Thema