Was hat mehr Koffein Kaffee oder Cola

Und was hat mehr Koffein, Kaffee oder Cola?

und deshalb mehr Alkohol trinken. nur in Kaffee oder Erfrischungsgetränken wie Cola und Energy Drinks. Viel Koffein wie ein normaler Café Latte, aber etwas mehr als eine klassische Cola. Süsse Softdrinks wie Cola oder Energydrinks können hier nicht mithalten. Woher weiß ich, dass ich nicht zu viel Kaffee trinke?

Coffeingehalt von Kaffee und Cola

Koffein ist in einer Vielzahl von Lebensmitteln und Getränke vorzufinden. Oftmals können jedoch nur Schätzungen oder Reichweiten z. B. für Kaffee, Kakao und Kaffee gemacht werden. Für Energy Drinks oder Cola können jedoch deutliche Werte genannt werden, da diese nach fester Formel hergestellt werden und auch das Koffein zugesetzt wurde.

Wie hoch ist der Coffeingehalt von Kaffee und Cola? Bei den meisten Colas beträgt der Koffeinwert ca. 10mg pro 100 ml. Aber es gibt auch Varianten mit einem Inhalt von 25mg pro Packung. 25mg ist hierzulande der höchstzulässige Grenzwert, was heißt, dass es keine Cola mit mehr als 25mg Koffein bei 100 ml gibt.

Energy -Drinks, wie der mit dem Red Bull, sind 32mg pro 100ml, was der dreifachen Menge einer Cola-Sorte gleichkommt. Ein Becher Kaffee (150-200ml) hat noch mehr, kann aber nicht exakt gesagt werden. Man schätzt, dass es etwa 30-100 Milligramm Koffein pro 100 Milliliter gibt.

Das ist ein Mehrfaches von Cola, etwa sechsmal und immer noch kräftiger als manche Energy-Drinks. Kaffee ist neben verschiedenen Teesorten eines der populärsten Heissgetränke in Deutschland. Kaffee ist allgegenwärtig, besonders beim Essen oder im Büro, und für manche ist er nicht mehr aus dem Leben zu gebrauchen.

Er wird aus zuerst gebratenen und dann gemahlenen Bohnen gewonnen. Er wird in mehr als 50 Länder gezüchtet, mit einer weltweiten Gesamtproduktion von fast 145,8 Mio. Beuteln im Jahr 2013, was fast neun Mio. t Kaffee ergibt. Zu den 2 häufigsten Sorten gehören Robusta und Arabica.

Der Arabica-Gehalt an Koffein ist nur um die Hälfte höher als bei Robusta-Kaffee. Es ist jedoch schwierig, den Coffeingehalt im Kaffee zu ermitteln, da er von der Art des Kaffees und der Vorbereitung abhängt. Beispielsweise beinhalten die Robust-Kaffeebohnen viel mehr Koffein als die weit verbreiteteren Arbaica-Bohnen. Dies bedeutet, dass der Koffein-Gehalt von 100ml etwa 64 und 96mg betragen muss.

Der eigentliche Inhalt hängt jedoch von vielen weiteren Einflussfaktoren ab, wie z.B. dem Verhältnis von Kaffee zu Kaffeepulver, der Zubereitungszeit oder wie der Kaffee zerkleinert wurde. Wollen wir nun einen Abgleich vornehmen, dann benötigen wir einen Durchschnittswert für die 100%. Das bedeutet, dass der Kaffee weit über verschiedene Arten von Cola und Energy Drinks hinausgeht.

Coca Cola ist die berühmteste und meistgetrunkene Limo in Deutschland und der ganzen Welt. Für die meisten Menschen ist Coca Cola die beliebteste Limo. Allein durch den Name, die Bezeichnung und das einzigartige Rezept darf die Coca Cola einen günstigen Aufpreis erheben, im Unterschied zu den Discounter-Getränken. Es gibt ungefähr 10 mg Koffein in 100 ml Cola.

Beliebte Bestseller sind Konservendosen, Einweg- oder Einwegflaschen. Sie werden in 330ml und mit 33mg Koffein geliefert. Dementsprechend sind die in Halbliter-, Ein-Liter- oder Zwei-Liter-Flaschen auch mit 50mg, 100 oder 200mg erhältlich. Der Koffeingehalt ist jedoch im Verhältnis zu anderen Getränke wie Kaffee verhältnismäßig niedrig.

Auf 100ml der Süßlimonade sind etwa 10mg Koffein enthalten, eine Liter-Flasche dann 100mg. Die maximale Koffeinmenge in Cola-Getränken beträgt 250 Milligramm in einer Liter-Flasche. Mitbewerber wie Afri Cola oder Fritz-Kola machen sich die Grenzen zunutze. Die beiden Zitronen haben den maximalen Koffeingehalt, d.h. 25mg bei 100ml Zitrone.

Interessant wäre auch ein Abgleich zwischen Kaffee und Coca-Cola. Die Koffeingehalte im Kaffee variieren je nach Zubereitungsart, Kaffeeart usw. und liegen bei Filterkaffee zwischen 60 und 100 Milligramm pro 100 ml. Nach diesem Koffeinanteil müssen Sie nur 100 und 166 ml Kaffee zu sich nehmen, um die gleiche Wirkung wie bei einer ganzen Colaflasche zu haben.

So kann eine einzige Kaffeetasse je nach Coffeingehalt eine ganze Colaflasche auswechseln.

Mehr zum Thema