Was ist Oatmeal

Das ist Hafermehl

Mit Haferflocken oder Porridge kommt ein neuer Trend in unsere Küchen. Wer mit sauberem Essen beginnt, wird früher oder später darauf stoßen: die Haferflocken. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "oatmeal" - deutsch-englisches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von deutschen Übersetzungen. Wir reden über Hafer. Haferflocken: Das sind eigentlich die trockenen Haferflocken.

Bestes Fruehstueck fuer eine schmale Figur: Haferflocken

Hafermehl - oder Brei, der etwas trendyere Name für das klassische Hafermehl - ist alles andere als öde, denn neben Nutella-Toast, Sandwich und süßem Getreide ist Hafermehl das Schlankheitsmittel am Morgen. Obwohl es sich bei der Haferflocke um ein Kohlenhydrat handeln kann (das tatsächlich als Ernährungsfeind par excellence gilt), gehört es zu den "guten", den so genannten langsamen Kohlenhydraten.

Dadurch wird der Metabolismus am Morgen angeregt, der von Beginn an auf vollen Touren ist und den ganzen Tag über mehr Energie verbraucht. Haferflocken verführen zu köstlichen Belägen und Ingredienzien, die den Geschmack des Hafers noch reizvoller machen. Sie können die nachfolgenden Leckerbissen ohne schlechtes Gewissen einrühren: Sie können die folgende Leckerei in Ihre Haferflocken einrühren:

Apfel: Kann in Haferflocken zubereitet werden. Ein Tropfen griechischer Joghurt: Er beinhaltet eine gute Bakterienkulturen, die die Darmbakterien untermauern. Ungezuckerte Mandelmilch: Die Muttermilch ist etwas kalorienärmer als Kuh-Milch und hat einen hohen Gehalt an verschiedenen Nährstoffen und Ballaststoffen. Unser Haferflocken-Favorit von Pinterest:

Top 5 Präparationsvarianten für Haferflocken

Wenn Sie sich schon einmal gesund und sportlich ernährt haben, ist Ihnen Oatmeal sicher von Zeit zu Zeit begegnet. Oatmeal ist die deutsche Version von Oatmeal. Ebenso verschieden wie die Beläge sind die unterschiedlichen Aufbereitungsvarianten. Am Abend zuvor mischen Sie Hafermehl und Vollmilch in einer Tasse, einem Gläschen oder einer Schale und stellen diese Masse in den Kühlraum.

Dies erspart natürlich Zeit und sorgt dafür, dass die Flocken die Muttermilch herrlich aufsaugen können und wunderschön mürbe sind. Der zweite Weg der Zubereitung ist der Klassiker: Sie kochen das Omelett in einem Eintopf. Nehmen Sie die gewünschten Mengen an Kokosmilch /Reismilch/.... und Haferflocken und kochen Sie sie zusammen in einem Topfform.

Bei der dritten Variante wird das kochende Salzwasser über die gewünschten Mengen des Hafers gegossen und die Hefe ca. 10min einweichen. Danach die übrigen Bestandteile wie Obst oder andere Beläge hinzufügen. Das Zubereiten in der Mikrowellenherd ist etwas unkonventionell. Mischen Sie die gewünschten Mengen des Haferflockens mit etwas Luft oder etwas Zucker und geben Sie die Masse kurz in die Microwellen.

Wer wenig Zeit hat, kann sein Omelett natürlich sehr rasch vorbereiten und die Morgenmilch über die Flocken gießen, frisches Obst und Beläge dazugeben und gleich mitnehmen. Das Haferflockenmaterial bleibt verhältnismäßig hart und ergibt einen angenehmen Bisswiderstand. Die Zubereitung Ihrer Hafermehle ist natürlich eine reine Geschmacksfrage und liegt ganz bei Ihnen.

Auch interessant

Mehr zum Thema