Wechselbeschwerden

klimakterische Beschwerden

Auf dem Behandlungstisch entspannen Sie sich, während der Softlaser die Akupunkturpunkte zur Reduzierung der Wechseljahresbeschwerden aktiviert. Menopausenbeschwerden / Herz-Kreislauf- und Fettstoffwechsel. In den Wechseljahren können vielfältige Symptome auftreten. Men's und Women's Wechseljahrsbeschwerden. Bei vielen Frauen ist diese Zeit völlig symptomfrei, andere sind durch "Wechseljahresbeschwerden" im Alltag beeinträchtigt.

Wechseljahresbeschwerden

Wie geht es im Wandel weiter? Während der Menopause trocknen die Frauenhormone langsam aus. Auf einmal nehmen Sie zu, ohne mehr zu fressen, schwitzen mehr und schlafen weniger. Für die meisten Menschen ist die Veränderung ein Rückgang des Yins im Herz- und Nierenmeridian. Die Traditionelle Chinesische Heilkunde setzt das Jin nicht nur mit Femininität gleich, sondern auch mit Gelassenheit, Coolness und Nässe.

Müssen die Änderungen problembehaftet sein? Lediglich 1/3 der Frau hat massive Wechseljahresbeschwerden, für 1/3 sind die Symptome moderat, für den restlichen Teil kaum da. Auch die Zeitdauer der Reklamationen ist unterschiedlich. Bei einigen Patienten treten typische Symptome nur für einige wenige Wochen auf, bei anderen über einen längeren Zeitabschnitt von 3 bis 5 Jahren.

Das Erleben der Menopause ist unter anderem abhängig von ihrer Haltung und ihrer Lebenszufriedenheit. In den Wechseljahren, wie kommt man durch die Zeit? Der Herzmuskel wird besser geschult, die bessere Blutzirkulation sorgt für einen verbesserten Metabolismus von Körperteilen. Nimm dir Zeit für dich selbst: Gönn dir gelegentliche Ruhepausen - niemand kann 5 Min. Pause leugnen, aber die Aufmerksamkeit wird sich erheblich erholen.

Behandeln und verwöhnt Ihre Haut: Sie können Ihre Körperhaut von A bis Z mit einfachen Mitteln wie reichhaltigeren Cremes, einem Wellness-Paket (mit Reinigen, Schälen, Dampfbad, Packung) am Wochende oder auch nur einem Fettbad einhüllen. Was für Wechseljahresbeschwerden gibt es? Die wohl bekannteste sind die Hot Flushes, in der klassischen Schulmedizin mit den 5 Hot Spots (Hände, Füsse und Brustbein) bezeichnet.

Außerdem kommt es immer wieder zu nervöser Ruhelosigkeit, Gemütsschwankungen, Schlafstörungen, nächtlichem Schwitzen, Anschwellen mit Straffung der Brustdrüse, trockener, juckender und juckender Oberhaut sowie der Vagina. Dazu kommt die Alterung der Epidermis und das brüchige Erscheinungsbild des zuvor strahlenden Haares. Die Traditionelle Chinesische Heilmethode empfiehlt den Damen, täglich die Innenseiten ihrer Füße - vom großen Zeh bis zum Nabel - zu putzen, um Wechseljahresbeschwerden vorzubeugen.

Anschließend sollte der Bereich der Wirbelsäule für 2 min in Höhe der Niere stark durchgerieben werden. Dazu werden 15g gebratener und 100g gebratener Reis zusammen in ca. 45 min in ca. 1,5l heißem Salzwasser zu einer Teigmasse zubereitet. Sie können auch in Scheiben geschnittenes Trockenobst während der letzten 10 Min. hinzufügen. Der Teig wird vor dem Fruehstueck mit frischer Birne oder roter Traube serviert.

Dies bedeutet, dass der Organismus weniger Schwitzen hat und besser die Hautfeuchtigkeit speichern kann. Ingredienzien mit lauwarmem Salzwasser zugeben, 20 Min. kochen, durchseihen und eine Std. vor dem Einschlafen einnehmen. Rötelklee beinhaltet Isoflavone (eine pflanzeneigene Östrogengruppe), die seit einiger Zeit gegen Wechseljahrsbeschwerden wie z. B. Hitzschlag, Erschöpfungszustände oder Schwitzen eingenommen werden.

Es wird auch in der Frühphase der Menopause eingesetzt, um die Produktion von Gelbkörperhormonen anzuregen. Während der Menopause soll es auch die Hitzewallung, Schwitzen, Antriebslosigkeit, Gereiztheit und Depressionen verbessern.

Auch interessant

Mehr zum Thema