Weihrauch Arthrose Erfahrungen

Räucherarthrose Erlebnisse

Nachdem ich jahrelang Probleme mit Arthritis der Halswirbelsäule hatte, versuchte ich es nach einer Empfehlung von Freunden. Erfahrungsgemäß gehen die Hersteller hier jedoch viel zu vorsichtig vor. Obwohl Weihrauch fast keine Nebenwirkungen hat, sollte er nicht ohne ärztlichen Rat eingenommen werden. Indischer Weihrauch wird seit Jahren zur Behandlung von Arthritis und Schmerzen verwendet. Räucherstäbchen über Gelenkbeweglichkeit, Schwellungen und Schmerzen bei Arthritis-Patienten.

Milchsäurebakterien - Biologischer Sauerstoff gegen Arthrose

Die Abkürzung MSM steht für organischer Schwefelsäure und weist nach neuesten Ergebnissen besonders bei Arthrosepatienten oder auch bei Athleten äußerst gute Wirkungen auf. Bei Gelenkschmerzen oder auch bei eingeschränkter Gelenkfunktion - bei MSM können diese Erkrankungen in den Hintergrund treten. Beispielsweise erhöht ein Mangel an Schwefelsäure oder eine schadstoffarme Diät das Erkrankungsrisiko.

All diese Merkmale machen organischer Schwefel nicht nur für Athleten sondern natürlich auch für alle Menschen (und Tiere) attraktiv, die mit Gelenkerkrankungen zu tun haben, z.B. mit Arthrose oder auch mit dem Sehnervensystem. Die Arthrose ist eine weit verbreitetes chronisches Gelenkleiden. Doch in der Heilkunde gibt es viele Wege, Arthritis zu behandeln.

Vierzehn Arthritis-Patienten haben an einer doppelblinden, Placebo-kontrollierten Studie teilgenommen. Selbstverständlich wußte keiner der Patientinnen, ob er MSM oder das Placebo erhalten hatte. Bei den Betroffenen verringerten sich die Arthrosesymptome und die Funktion des Bewegungsapparats nahm zu. In der MSM-Gruppe lag die Schmerzreduktion nach vierwöchiger Behandlung bei durchschnittlich 60 prozentig.

Bei der Einnahme von MSM zeigte sich nach weiteren zwei weiteren Behandlungswochen eine mittlere Besserung von bis zu 80 Prozentpunkten, während die Schmerzreduktion innerhalb der Placebogruppe bei 20 Prozentpunkten lag. Darüber hinaus hat die Orthopädische Klinik der University of California, San Diego, festgestellt, dass MSM eine positive Wirkung auf die Knorpelstrukturen des Kniegelenks hat und vermutlich einen knorpelbildenden Einfluss hat sowie die Funktionsfähigkeit und den Gesundheitszustand der Knorpel unterstützt.

In Studien hat sich auch die Verbindung von MSM mit anderen natürlichen Heilmitteln wie Glukosamin bewährt: Bei Arthrose wird eine schmerzstillende (schmerzlindernde) und antientzündliche ( "entzündungshemmende") Wirksamkeit erlangt. Bei 118 Patientinnen und Patienten wurden entweder 1500 mg MSM oder 1500 mg Glukosamin pro Tag oder eine Mischung aus MSM und Glukosamin für 12 Monate eingenommen.

Anschließend wurden in regelmäßigen Abständen die Gelenkschmerzen, die Entzündung und die Schwellung in den Patientengruppen erfasst. Bei den MSM konnte nach 12 Schwangerschaftswochen eine Schmerzlinderung von 52% festgestellt werden, während der Schmerz in der Glucosamingruppe um 63% zurückging. Am besten war das Resultat jedoch in der Arbeitsgruppe, die MSM zusammen mit Glukosamin einnahm:

Schmerz, Entzündung und Schwellung in den Gelenke wurden um 79% reduziert. Das MSM mildert den Schmerz. Das MSM verhindert die Entzündung. Daher ist es sinnvoll, auf herkömmliche Schmerzmittel und deren Begleiterscheinungen zu verzichten und sich für MSM (idealerweise in Kombination mit Glucosamin) zu entscheiden. 2. Du möchtest die Verbindungen zwischen unserer Ernährung und unserer Gesunderhaltung aus einer ganzheitlichen Perspektive kennen?

Du willst nichts weiter, als dein ganzes Wissen über Hygiene und Nahrung zu deinem Metier zu machen? In 12 bis 18 Monate trainiert die Naturheilkundliche Hochschule Menschen wie Sie als Facharzt für ganzheitliche Medizin. Wer mehr über das Thema Fernlernen an der Naturheilkundlichen Hochschule wissen möchte, findet hier alle Informationen und Rückmeldungen von jetzigen und früheren Teilnehmern.

Auch interessant

Mehr zum Thema