Weihrauch H15

Weihrauch H15

Boswellia Serrata ist in Deutschland nicht erlaubt: H15 Weihrauch: Traditionelle medizinische Anwendung. Weishrausch H15 Tabletten für nur 44,42 ? in Ihrer österreichischen Apotheke und sparen Sie bis zu 26%. Bestellen Sie WEIHRAUCH-H15 Tabletten in der Online-Apotheke unter Naturheilmittel, WEIHRAUCH-H15 Tabletten von Bios Medical Services. Gebrauchsanweisung "Weihrauch H15 350mg Kps".

Nahrungsergänzungen sind kein Substitut für eine ausgeglichene und vielseitige Diät und eine gute Lebensstil.

Nahrungsergänzungen sind kein Substitut für eine ausgeglichene und vielseitige Diät und eine gute Lebensstil. Empfohlene Dosierung: Einmal am Tag 1 x 1 Tablette mit viel Feuchtigkeit einnehmen. Nahrungsergänzungen sind kein Substitut für eine ausgeglichene und vielseitige Diät und eine gute Lebensstil. Empfohlene Dosierung: Den Beutelinhalt einmal am Tag in ein 150 -ml-Glas füllen, durch kurzzeitiges Rühren lösen und austrinken.

Nahrungsergänzungen sind kein Substitut für eine ausgeglichene und vielseitige Diät und eine gute Lebensstil. Empfohlene Dosierung: Nehmen Sie den Inhaltsstoff eines Stäbchens einmal am Tag ein. Mikro-Pellets unmittelbar auf die Lasche legen, schmelzen und einnehmen.

Weishrausch H15 Kapseln 100 Kapseln

Lauer-Taxe, Stand: 15.06.2018, d.h. bindender Verrechnungspreis nach der Großen Deutschen Fachbesteuer (sog. Lauer-Taxe) bei Lieferung auf Kosten der GKV, die nach § 129 Abs. 5a SGB V aus dem Kaufpreis des Pharmaunternehmens und der Arzneimittelpreisregelung in der Version bis einschließlich 30.06.2018 immer frei von Versandkosten ist.

Eine Versandkostenpauschale von 3,95 EUR entfällt ab einem Bestellwert von 29 EUR. 3 Gilt nur für rezeptfreie Arzneimittel und Erzeugnisse (außer preisgebundenen Büchern) im Verhältnis zur AVP bzw. UVP; AVP: Kaufpreis nach Lauer-Steuer, ab 15.06.2018, d.h. bindender Verrechnungspreis nach der Großen Lauer-Steuer bei Lieferung auf Kosten der GKK, die nach 129 Abs. (KK) zu erstatten ist.

Sie bekommen einen Sofortbonus für jedes verschreibungspflichtige Medizin. Je nach Verkaufspreis der Apotheke beträgt dieser zwischen 2,50 und 10 EUR. Kalkulation: Arzneimittelpreis (inkl. MwSt.) unter 70 EUR = Sofortbonus pro Paket von 2,50 EUR; Arzneimittelpreis zwischen 70 EUR und 300 EUR = Sofortbonus von 5 EUR pro Paket; Arzneimittelpreis über 300 EUR = Sofortbonus von 10 EUR pro Paket.

Mit drei Präparaten mit maximalem Bonus, das sind 30 EUR pro Verschreibung. Der Sofortbonus wird nur für verschreibungspflichtige Medikamente vergeben, nicht für Hilfsstoffe, Nicht-Medikamente, Rezepte und rezeptfreie Medikamente. Für Bargeldrezepte wird Ihr Sofortbonus Ihrem Konto gutschrieben und umgehend mit Ihrem Rechnungssumme belaste. Möglicherweise bleibt ein Saldo auf Ihrem Konto und wird mit künftigen Abrechnungsbeträgen aufgerechnet.

Der Sofortbonus wird bei privaten Rezepten Ihrem Konto angerechnet und vom Einkaufspreis der bestellten Ware ohne Verschreibung abgezogen. Der verbleibende Betrag bleibt auf Ihrem Konto und wird vom Einkaufspreis der anderen bestellten Artikel ohne Verschreibung abgezogen. Mindestauftragswert 35 EUR. Maximaler Bestellwert 300 EUR.

Auch interessant

Mehr zum Thema