Weihrauch Pulver

Räucherpulver

Monopulver von ZeinPharma. Bei Weihrauch erhalten Sie ein Gummiharz, das seit Jahrtausenden sehr geschätzt wird. Dann werden die Räucherstäbchen auf der Rindenoberfläche gesammelt, exportiert und zu Boswellia-Pulver, dem feinsten Räucherpulver, gemahlen. Sanft zu Pulver vermahlen und in HPMC-Kapseln gefüllt. Der Puder kann für Katzen verwendet werden.

Räucherstäbchen -Pulver bestellen

Produktinformation "Boswellia Weihrauchpulver - 100 Gramm aus 10:1 Auszug Was Sie von unserem Weihrauchpulver 10:1 erwartet: " Weihrauchpulver 10:1 Auszug hat Rohkostqualität, es wurde unter besonders schonenden Bedingungen hergestellt und aufbereitet. "10:1-Extrakt heißt, dass 1 kg konzentrierter Auszug aus 10 kg roher Masse wurde.

Inhaltsstoffe & Verbrauch: " Empfohlene Dosierung: 1,60 Gramm Pulver pro Tag zusammen mit genügend Liquid. Nährwerte pro 100 g: Allgemeines zu Boswellia, dem indianischen Weihrauch: Die Boswellia-Bäume sind seit langem für ihre wohlriechenden Kunstharze bekannt. Die aus dem Holz gewonnenen Kunstharze enthalten die sogenannten Boswelliasäuren, die in den typischen nationalen Heilmitteln, aber auch schon in der westlicheren Hemisphäre verwendet werden.

In der Pflanzenart Weihrauch gibt es unterschiedliche Arten, wir stellen Ihnen Auszüge aus der Art Weihrauch vor. Der von uns angebotenen Auszug besteht zu 65% aus Boswelliasäure. Neben den genannten Fettsäuren enthalten Boswellien auch Polyaccharide sowie essentielle Öl. Weitere Informationen zu "Boswellia Räucherpulver - 100 Gramm aus 10:1 Auszug

Räucherkapseln á 300 mg, 200 Vega Kps.

Die erwartete Lieferfrist liegt bei 4 Werktagen. find('[value="'' + InvisibleVariationID +'"]').remove(); }); }); }); incense á 300 mg, antiinflammatorisch, rheumatisch, Krohn, Ulcerosa.... 200 Volt pro Sekunde. Neben vielen anderen Stoffen (z.B. ätherischen Ölen, Tanninen etc.) sind es 58% Bosswelliasäuren im Duftharz.

Diese werden im menschlichen Gehirn durch ein gewisses Ferment (5-Lipoxygenase) ausgelöst. Entzündungskrankheiten sind daher mit einer vermehrten Leukotrienbildung im menschlichen Gewebe assoziiert. Wird die exzessive Leukotrienproduktion im menschlichen Gehirn gestoppt, geht die chronische Entzündung zurück. Wie wir oben sehen konnten, werden Leukotriene von einem bestimmten Ferment produziert, wenn dieses inaktiviert wird, können keine Leukotriene produziert werden.

Empfohlene Anwendung: 2-3 x täglich 2 Kp. mit Flüssig vor dem Verzehr, die angegebenen Werte gelten zuzüglich der gesetzlichen MWS. Die geschätzte Lieferfrist liegt bei 4 Werktagen. In den Preisen ist die gesetzliche Umsatzsteuer nicht enthalten. Die geschätzte Lieferfrist liegt bei 4 Werktagen.

Mehr zum Thema