Weihrauch und Myrrhe Tabletten

Duft und Myrrhe Tabletten

gaben sie dem neugeborenen Kind Jesus Myrrhe, zusammen mit Gold und Weihrauch. Das Harz wird immer noch als Weihrauch, aber auch als Pulver in Tablettenform, als Extrakt (Tinktur) oder ätherisches Öl verkauft. Neben Gold und Myrrhe auch Weihrauch im Gepäck und überreichte es dem Jesuskind. Arzneiform in Kapseln, Tabletten und Tinktur.

Die Myrrhe ist gut für den Verdauungstrakt.

Sogar die Weisen wußten es: Myrrhe ist ein vielseitiges Gegenmittel. So ist es nicht verwunderlich, dass sie dem Kind Jesus Myrrhe zusätzlich zu Geld und Weihrauch gaben. Gerade hier ist Myrrhe auch heute noch sehr wirksam und wird zum Beispiel bei Durchfallerkrankungen, Reizdarmsyndrom, Magenkrämpfen oder chronisch entzündlichen Darmkrankheiten angewendet.

In mehreren Untersuchungen wurde bereits nachgewiesen, dass Myrrhe krampflösend und antiinflammatorisch ist. Eine im Jahr 2012 von der Uni Leipzig durchgeführte Untersuchung hat gezeigt, wie gut die Arzneipflanze für den Verdauungstrakt ist: Sie beweist, dass Myrrhe Magenkrämpfe lindert, weil sie sowohl den Verspannungszustand der geschmeidigen Darmmuskeln reduziert als auch die Darmkontraktionskraft reduziert.

"Diverse Labortests haben in den vergangenen Jahren die antikonvulsive und entzündungshemmende Wirksamkeit der Myrrhe bestätigt", betont Studienleiter Dr. Cica Vissiennon. Myrrhe ist übrigens nicht die eigentliche Pflanzenart, sondern das getrocknete Resin der verschiedenen Myrrhenbaumarten, das an essentiellen ölen, Triterpene, Triterpensäure und Eiweißenreichtum hat. Myrrhe wird jedoch nicht in Form von Harzen, sondern vor allem als Urtinktur - hier vor allem zur äußerlichen Anwendung bei Mund- und Rachenentzündungen - eingenommen.

Beim Eigenverzehr wird das Mittel jedoch zu Tabletten oder Pulvern weiterverarbeitet, die dann vor allem bei Darmerkrankungen eingesetzt werden.

Drogerien und Geschäfte werden beladen, wir bitten Sie zu.... In keiner Drogerie und keinem Geschäft wird das gewünschte Präparat für den gewählten Wirkstoff verkauft. Ändern Sie Ihre Filtereinstellungen. Die Preisersparnis entspricht der unverbindlichen Herstellerempfehlung oder dem Höchstpreis. In der Zwischenzeit können sich u. U. Änderungen der Preisliste, des Rankings und der Transportkosten ergeben haben.

Räucherstäbchen 20-C+M+B-16 und die Auswirkungen von Weihrauch und Myrrhe

Heute habe ich einige Hinweise für den Urlaub und interessante Fakten über Weihrauch und Myrrhe mit ihrer heilenden Wirkung. Aus dem Orient kamen die drei Gelehrten Caspar, Melchior und Benjamin J. P. Balthasar, um das Kind Jesus mit Geld, Weihrauch und Myrrhe zu grüßen und zu segen.

Die Weihnachtsliedersängerinnen und -sänger bewegen sich Jahr für Jahr von Wohnung zu Wohnung, um nicht nur für Projekte von Kindern zu kassieren, sondern markieren auch die Eingangstüren mit heiliger Kreide: C+M+B und das Jahr. Unter anderem haben unter anderem Hipokrates und später die spätere Frau Dr. med. Hildegard v. A. die Verwendung von Weihrauch bei vielen Reklamationen vorgeschlagen. Seit Jahrtausenden ist auch die Wirkungsweise von Myrrhe bekannt. Das ist der herbe, duftende Fruchtsaft einer kleinen Balsampflanze aus den Gebirgsländern Südarabiens, Somalias oder Äthiopiens.

Die Myrrhe wird wie Weihrauch als Weihrauch gebrannt. Myrrhe wird in der TCM als temperaturneutral angesehen und hat einen unmittelbaren Zusammenhang zu den Bereichen Milch, Blut, Leber- und Herzmuskel. Die Myrrhe hat folgende Wirkung und Anwendungsgebiete: wird seit über 3000 Jahren in der Therapie eingesetzt und ist hauptsächlich im indischen Heilungssystem verwurzelt.

Wir bieten Weihrauch nicht nur als Weihrauch, sondern auch als Nahrungsergänzung in Tabletten, Dragees, Tabletten und Dragees an. Der Effekt von Weihrauch kann in vielen Gebieten genutzt werden: Anna Alles liebe ist eine auf Traditioneller Chinesischer Heilkunde (TCM) basierende Ernährungswissenschaftlerin. Anna gibt ihr Wissen in thematischen E-Books, in Vorlesungen, aber auch in ihrem 3-wöchigen Online-Kurs "TCM Ernährung geht ganz einfach" weiter, der bereits mehr als 1.600 Teilnehmer hat.

Im Rahmen dieses Kurses stellt sie die TCM-Ernährung in 21 Teilmodulen vor.

Auch interessant

Mehr zum Thema