Weihrauchfass Kaufen

Räuchergefäß kaufen

Räuchertrommeln: Vom puristisch anmutenden Räucherstäbchenständer bis zum filigranen Räuchergefäß. Räucherstäbchen auf eBay, Amazon, Quoka. Weihrauchbrenner zum Brennen und Aufbewahren von Weihrauch, einfach online kaufen! Hierfür ist dieser bauchige Räucherofen ideal. Bei manchen Geschäften kann man kleine Beutel mit Weihrauch kaufen.

Weihrauchgefäß

Kirchenbedarf, kirchliche und kirchliche Gaben, hier findet man eine reichhaltige Sammlung von kirchlichen Artikeln. Entdecke unsere verschiedenen Bereiche in unserem Online-Shop für Kirchenbedarf und lasse dich von unserer breiten Produktpalette inspirieren. Einkäufe rund um die Uhr, freundliche Bedienung, einfache Zahlungsmodalitäten und Qualität: Das zeichnet uns als Ihren Spezialist für Kirchenbedarf aus!

Wissenswerte Fakten über Räucherwerk

Die Bezeichnung Räucherstäbchen stammt aus dem Hochdeutschen und heißt soviel wie "heiliger Weihrauch". Sie sind Harze und unterschiedliche Arten von Pflanzen, die zum Rauchen verwendet werden, aber das Rauchen selbst wird auch als Räucherstäbchen verstanden. Weihrauchharz ist ein granuliertes, trockenes Kunstharz, das bereits von den Altägyptern für kulturelle Verwendungszwecke verwendet wurde.

Räucherharze bilden beim Verbrennen einen wohlriechenden Qualm, der noch heute in unterschiedlichen Glaubensrichtungen für verschiedene Feierlichkeiten und Rituale eingesetzt wird. Die katholische Domkirche benutzt Räucherstäbchen in der liturgischen Arbeit im Weihrauchfass, besonders bei der hl. Messen und in der Stundenliturgie. Doch auch bei den Umzügen und Anbetungen rauchen die Altarknaben mit dem Räuchergefäß.

Das Räucherwerk im Räuchergefäß ist ein Sinnbild für Läuterung, Anbetung und Bittgebet. Die katholische Kirche sollte einen Dienst für alle Sinnesorgane, auch für den Geruchsinn, anbieten. Die Weihrauchsorte wird als ein Anzeichen von Gott angesehen. Meistens werden Gemische aus unterschiedlichen Weihraucharten wie Myrrhe, Zistrose oder Laurel eingesetzt und sind je nach Religionszugehörigkeit und Kulturen unterschiedlich.

Auch das Rauchen als Mittel ist ein weiterer Punkt. Die ersten Anzeichen des Rauchens sind beispielsweise bereits in etwa 3.500 Jahre alten ägyptischen Schriftstücken zu erkennen. Räucherstäbchen wurden von den Ägyptern sowohl für den Geruch als auch für ärztliche Anwendungen verwendet. Rauchen war aber nicht nur eine Hygienemaßnahme, es ging vor allem darum, die Unterwelt Göttin Perecht mit dem Qualm zu vertreiben.

So wurde das Rauchen hauptsächlich feierlich genutzt, um eine gute Stimmung im Hause zu zaubern. Über die Wirkungsmechanismen von Räucherstäbchen war zwar nichts bekannt, doch der Praxiserfolg führte auch im Hochmittelalter zu seiner weiteren medizinischen Anwendung. Nur als andere neue Medikamente entstanden, gerieten Räucherstäbchen als Mittel in den Hintergrund, ebenso wie die unterschiedlichen feierlichen Bräuche.

Räucherstäbchen werden heute wieder in der Heilkunde verwendet - die heilende Wirkung von Räucherstäbchen haben die modernen Laborverfahren bewiesen. Du willst auch rauchen? Ob Räuchergefäss, Weihrauchbrenner oder RäuchergefässIn unserem Geschäft sollte für jeden etwas dabei sein: Von reinrassig aussehenden Räuchergefässen wie z. B. Räucherständern bis hin zu fein gliedrigen Räuchergefässen. Man hat die Auswahl zwischen unterschiedlichen Oberflächen, um den Geruch der Räuchermischung seiner Wahl auszubilden.

Mehr zum Thema