Welche Diät ist die Beste

Was ist die beste Ernährung?

Aber was ist die beste Diät? Letztlich ist es nicht möglich, allgemein zu sagen, welche Diät die beste ist. Die beste Variante muss jeder für sich selbst finden. Die beliebtesten Apps zur Gewichtsabnahme haben wir uns näher angeschaut: Welche bieten den besten Funktionsumfang?

Was ist die beste Ernährung?

Gibt' s eine, beste Diät? In der Diät-Landschaft finden Sie fast alles, was Sie sich denken können, in verschiedenen "unschlagbaren" Gewichtsverlustkonzepten wieder. Tatsächlich ist es eine tolle Sache, denn wenn es eine fast unbegrenzte Zahl von verschiedenen Ernährungsformen gibt, dann sollte für jeden etwas dabei sein, oder?

Die einzige Fragestellung ist: Welche Diät ist die beste? Dass mehr Wahlmöglichkeiten die Entscheidungsfindung erschweren als erleichtern, ist eine Selbstverständlichkeit. Es gibt eine unendliche Vielzahl von Möglichkeiten und jedes einzelne unserer Produkte erhebt den Anspruch, das Beste zu sein. Forschende haben festgestellt, dass eine zu große Wahlmöglichkeit in manchen Fällen dazu führt, dass sich die Konsumenten weigern, eine Wahl zu treffen und gar nicht erst abstimmen.

Ansonsten wird von Kohlehydraten und Fetten abgeraten. "Nur in Ausnahmefällen, das hat viel zu viel Zucker" antwortet dann so mancher "Diätexperte". Wenn Sie gefragt werden, wann Sie welche Nahrungsmittel zu sich nehmen sollen, bekommen Sie auch verlässliche Informationen darüber, welches Handy das beste ist.

Eine Diät rät, den Tag mit vielen simplen Kohlehydraten zu beginnen, um Ihren Organismus nach der Dunkelheit zu ernähren. Jeder Gewichtsverlust Konzept kommt mit recht cleveren Argumente, warum genau diese oder jene Nahrung ist gut und eine gewisse Reihenfolge in seinem Verbrauch ist besonders fettabbauend.

Doch wer sich nicht monatelang oder gar über Jahre mit physiologischem Hintergrund und naturwissenschaftlichen Untersuchungen auseinandersetzen will, kann diese Aussagen kaum nachprüfen. "Warum sollte ich mich auf eine gewisse Diät einlassen, wenn selbst die Fachleute uneins sind?

"Aber so simpel diese Behauptung auch formuliert werden kann, sie ist schwer umzusetzen. Weil es für nahezu niemanden klappt, wenn man weniger isst, d.h. beim Verzehr ständig erstickt. Dennoch versucht jede Diät, dieses Ziel durch die "ideale" Wahl gewisser Lebensmittel zu erreichen.

Für viele Menschen ist es viel einfacher, die Nahrungsaufnahme für eine Zeit lang ein- und wieder auszuschalten, als ihr ganzes Lebensende auf kleiner Flamme zu verbringen. Statt Ihnen zu erzählen, welche Nahrungsmittel Sie um jeden Preis zu sich nehmen dürfen und welche Sie meiden müssen, werde ich mich auf eine sehr einfache, aber entschiedene Feststellung beschränken: "Mach eine Auszeit.

"Denn ein paar Stündchen am Tag, wenn man bewußt auf Essen verzichtet, sind alles, was man braucht, um sich durchzusetzen. Welches die beste Ernährung ist, kann man nicht überall behaupten. Die einen haben gute Erfahrung mit Low-Carb, die anderen verwenden weniger Fette oder schlicht mehr Obst und kommen ohne Zuckerung aus.

Die beste Diät ist für mich auf jeden Fall die, die besonders leicht ist, völlig frei umgesetzt werden kann und so wenig wie möglich reguliert. Warum eine wirklich gute Ernährung? Mit welchen Nahrungsformen haben Sie es bereits versucht und mit welchen Resultaten?

Mehr zum Thema