Welche Nahrungsergänzungsmittel Braucht man wirklich

Was für Nahrungsergänzungsmittel benötigen Sie wirklich?

Der Tipp von Mareike: Brauchen Sie wirklich Nahrungsergänzungsmittel? Wie viel Protein braucht Ihr Körper eigentlich? Persönlich bin ich davon überzeugt, dass Nahrungsergänzungsmittel in der heutigen Gesellschaft Sinn machen. Sprung zu Was tun Nahrungsergänzungsmittel wirklich? auf hochkomplexe Weise - darüber ist bisher wenig bekannt.

Brauchen Sie wirklich Nahrungsergänzungsmittel?

Die Geschäfte mit Nahrungsergänzungen boomen wie nie zuvor, aber woher kommt das auch? Vielleicht weil wir in der Vergangenheit nur anders aßen, mit mehr Nährwerten und nicht so vielen leeren Lebensmitteln, die nur eine einzige Autostunde zu füllen haben, aber viele haben nichts dahinter.

So ist es nicht verwunderlich, dass bei dieser Form der Ernährung Ernährungsmängel, Darmprobleme, Verstopfungen etc. vorkommen. Zudem ist nun nachgewiesen, dass die Nahrungsmittel der Vergangenheit lediglich mehr Nahrung enthielten als die heutigen. Der Nährstoffbedarf ist jedoch angestiegen, weil der Mensch schlichtweg höherem Stress unterliegt, sich die Zeit verändert hat und auch die Luft- und Umweltverschmutzung zugenommen hat.

Worauf kommt es an, ob Sie Nahrungsergänzungsmittel einnehmen sollten oder nicht? und beinahe jeder erfüllt einen dieser Aspekte, also lautet die Lösung für mich: JA, ich nehm' Nahrungsergänzungsmittel. Jeden Tag verzehre ich etwa 1-1,5 kg Früchte und Gemüsesorten, so sauber wie möglich (d.h. über unbearbeitete Lebensmittel), ohne fertige Produkte etc.

Eines ist jedoch klar: In erster Linie sollte man darauf achten, seinen Nahrungsbedarf mit Lebensmitteln zu decken. 2. Natürlich können Sie jetzt alle möglichen Dinge blind miteinander verknüpfen, es gibt Leitfäden zu Nahrungsergänzungsmitteln, die in großer Zahl im Netz verfügbar sind. Das hat zur Konsequenz, dass Sie viel ausgeben und nicht wirklich wissen, ob Sie überhaupt einen Engpass an dem gelieferten Material haben.

Dies kann entweder durch einen Besuch beim Hausarzt oder Spezialisten und einem speziellen Blutzähler in dieser Hinsicht erfolgen (nicht jeder Doktor tut dies, soweit ich weiß) oder Sie können selbst ein wenig Blut mit einem Testkit entnehmen, was bei verschiedenen Herstellern wie z. B. Cercascreen, Iykon, Kiweno usw. verhältnismäßig leicht ist.

aber das alles braucht eine ganze Zeit, aber dann hast du deine Resultate in Schwarzweiß. Kurz gesagt: Ich habe den Vitalstoff-Check gemacht und weiss jetzt, wo ich handeln muss und wo nicht. Das ist mir deshalb besonders am Herzen liegend, weil ich so viel wie möglich aus meinem Leib herausholen will, ich will, dass er kraftvoll ist, und das kann nur sein, wenn er vollständig mit Energie gespeist wird - und wir sind wieder beim Selbstwertgefühl.

Was ich für meinen eigenen Leib mache, macht auch etwas für mich, so leicht ist das! Was ist bei den Nahrungsergänzungen zu beachten? Weil es so ist, wenn ich mir schlechtes Material einkaufe, dann kann ich auch das Kosten einsparen, weil ich sonst meinen Organismus nur wieder mit überflüssigem Kot belade, anstatt ihn zu füttern, was ihm gerade gefehlt hat.

Man kann natürlich nicht viele Dinge abwehren, das leugne ich nicht, aber es besteht kein Zweifel, dass ein kräftiger und kräftiger Organismus viel unempfindlicher und widerstandsfähiger ist und nicht so empfindlich gegen alles ist, was herumschwirrt. Ich habe keine Lust, nach jeder Anstrengung Schmerz zu haben, jede Erkältung und jede Darminflation zu bekommen, Verdauungsprobleme zu haben, schlecht zu schlafen und dauernd mit halber Geschwindigkeit zu gehen - dafür ist meine Zeit viel zu wertvoll und ich würde zu viele Dinge verpassen, ich will durchs ganze Jahr voller Energie und Anstrengung gehen und mich nicht durch den Tag ziehen müssen!

Wohin mit Nahrungsergänzungen? Sind Sie sich nicht ganz im Klaren, was Sie brauchen oder haben Sie z.B. eine Vitalstoffkontrolle durchgeführt, dann sollten Sie die Präparate in der Pharmazie einkaufen. Ich kann auch unseren Kooperationspartner Faire Handel weiterempfehlen, der eine große Auswahl an qualitativ hochstehenden Nahrungsergänzungen anbietet.

Sie erhalten 5% Preisnachlass - bitte auf das untenstehende Firmenlogo drücken und am Ende des Bestellvorgangs den Gutschein-Code eintragen!

Auch interessant

Mehr zum Thema