Well Slim Kohlenhydratblocker Erfahrungsberichte

Gut Slim Kohlenhydrat-Blocker Bewertungen

Herzlich Willkommen zu unserem Well & Slim Kohlenhydrat-Blocker-Test. Kohlenhydrat-Blocker von WELL & SLIM versprechen, Kalorien aus der Nahrung zu blockieren und so ohne Hunger leichter und schlanker zu werden. Die Erfahrungen im Testbericht zum Fettbinder und Kohlenhydratblocker in Tablettenform. Wie beim letzten Mal heißt das Produkt WELL & SLIM Kohlenhydratblocker*. Effekte und Inhaltsstoffe, einschließlich pflanzlicher Produkte, Fett- und Kohlenhydratblocker.

Medizinischer Slim Kohlenhydratblocker und Fettbindemittel

sind ein Mittel gegen Gewichtsverlust. Es sind 15 davon in der Verpackung, Sie sollten 1-2 Kapseln einnehmen, um das Gewicht vor einer KH-reichen Ernährung zu reduzieren. Sie reduzieren die Kalorienzufuhr aus Kohlehydraten und damit den Blutzuckerspiegel einer Mehle. Vor einer fetthaltigen Portion sollten die fettbindenden Pillen eingenommen werden. In den fettbindenden Pillen sind die unlöslichen Ballaststoffe enthalten, die das Fette aus der Ernährung im Bauch verbinden und einen umfangreichen Fettfaserkomplex ausbilden.

Es gibt 45 der fettbindenden Tabletten, und 3 sollten vor jeder fetthaltigen Speise genommen werden, um das Gewicht zu reduzieren. Eine Anregung und auch mein Wille - Fettbindende Tabletten und Kohlenhydratblocker separat zum Verkauf anzubieten. Wegen der Fettbindemittel benötigt man mehr, aber "nur" 15 Kohlenhydratblocker zu 45 Teilen Fettbindemittel, also sparen Sie an dem einen..........nehmen Sie mehr von dem anderen....das mag ich nicht.

Offensichtlich eine "fette" Mahlzeit, d.h. 3 fette Bindemittel vor dem Verzehr. Mittags: Cordon blau mit Salat und Salat - fetter Binder, am Abend ein Cornspitz mit Würstchen, Kaese und Gurke - Kohlenhydratblocker. Tag 5: Tag 7: Tag 10: Tag 11: Tag 12: Tag 13: Tag 14: Putenschnitzerl naturbelassen mit Petersielerde apfal, es gab weder Fette noch soviel Ketchup, daher keine Tab. Tag 15. März: Teigwarenauflauf, Tag 16: fetter Binder!

Tag 17: Wraps, frisch am Essen, -1kg (gesamt bisher -1,6kg)Tag 18: urihuihuih, Action, jeder große Mak nur 2 Euros - also 2 Bigmac und große Fritten - Kohlenhydratblocker. Tag 20: Chili mit 2 kleinen Brötchen, da ist nicht viel dick, zum Mittagessen finde ich etwas in Mäßigung.

Also, ich denke, mein Küchenplan (ich koche immer mit frischem Essen selbst) ist eindeutig und uninteressant *gg*............. Mein Essen besteht entweder aus reinem Eiweißmehl, viel Obst (Radieschen, Paprika, Gurken etc.) und natürlich viel KÃ?se, und wenn es so eine schmackhafte Knoblauchwurst in Kombination mit KÃ?se gab, nahm ich zusÃ?tzlich die Fetten Blocker, aber ich denke das ist nur ein- oder zweifach vorgekommen.

Nun, es ist wegen meiner Diät, weil ich jetzt auch laufe, weil ich viele Entfernungen laufe, die ich sonst mit dem Wagen zurücklegen würde, weil ich am Abend nur essen würde, wenn ich wirklich hungrig bin, oder wirklich wegen des Medical Slim Kohlenhydratblockers und Fettbinders....? Wenn man sich nicht mit Fetten füllt und auf Wundertaten aus den fetten Bindemitteln hofft, dann kann das Präparat durchaus unterstützen!

Wie ich es bis jetzt gemacht habe, gibt es noch ein paar Pillen, ich denke, es ist ziemlich gut. Schlussfolgerung - Ich glaube nicht, dass es wehtut, wenn man nur mit dem Körpergewicht "steht" und dazu noch etwas Unterstützendes mitnimmt.

Auch interessant

Mehr zum Thema