Whey Protein Creatin

Cheese-whey protein creatine

Mit Creatin Powder können Sie Ihre körperliche Leistungsfähigkeit bei starker Beanspruchung vorübergehend steigern. Creatinmonohydrat ist leicht zu mischen, so dass es leicht zu anderen Protein- und/oder Kohlenhydratgetränken hinzugefügt werden kann. Doch auch im Ausdauersport wie dem Triathlon wird Whey Protein zunehmend eingesetzt. Molkenprotein wird besonders schnell vom Körper aufgenommen. Das Präparat enthält Molkenprotein, Kreatin und Taurin.

Kreatin und die Energiezufuhr des Körpers

Ergänzend kann Kreatin den Aufbau von Muskeln und die Leistungsfähigkeit beim Kräftigungstraining vorantreiben. Kreatin ist eine Natursubstanz, die hauptsächlich in unterschiedlichen Fleischarten auftritt. Kreatin wird in bestimmten Mengen auch vom Menschen selbst produziert und ist unter anderem für die Versorgung der Muskeln zuständig. Kreatin wird vom Muskeln für die Energiezufuhr gebraucht. Als Creatinphosphat oder Phosphocreatin hat es eine bedeutende Bedeutung bei der Umsetzung von Avastindiphosphat (ADP) in Avastindiphosphat (ATP).

Kreatinmangel reduziert die Leistung der Muskeln. Kreatin hat auch eine bedeutende Funktion in diversen Nervensystemen und im Gehirnnerv. Die Energiezufuhr des Körpers kann nach heutigen Erkenntnissen durch die Zufuhr von Kreatin nachgerüstet werden. Wie Creatin den Aufbau von Muskeln fördert, zeigt der aktuelle Wissensstand:

Durch diese zusätzliche Belastung wird der eingestellte Übungsreiz gesteigert und ein erhöhter Muskeltonus erreicht. Im Gegensatz zu anabolen Steroiden bewirkt Kreatin nicht unmittelbar Muskelwachstum, sondern steigert den Stimulus während des Trainings durch bessere Trainingsleistungen. Ein Teil der Zusatzkraft geht nach dem Ende der Kreatinzufuhr wieder zurück, unter dem Strich steht aber ein zusätzliches Muskelwachstum und ein entsprechender Kraftzuwachs.

Kreatin wird in der Regel als Nahrungsergänzungsmittel im Krafttraining verwendet. Dies bedeutet, dass zwischen 3 g und 30 g Kreatin über einen längeren Zeitabschnitt von mehreren Tagen bis zu mehreren Monate hinweg konsumiert wird. Auf diese Weise soll die Wirkung von Kreatin bestmöglich aufrechterhalten und der Organismus nicht übermäßig belasten. Wir haben in einem separaten Beitrag über die Kreatin-Kur und einen Kreatin-Aufnahmeplan zusammengetragen.

Ein kleiner Teil der Athleten, die Kreatin zur Stärkung ihrer Kräfte verwenden, erlebt keine Leistungssteigerung. Man nennt diese Menschen Non-Responder, weil Kreatin keine Wirkung auf sie hat. Dies wird so erläutert, dass diese Menschen vermutlich schon selbst eine besonders starke Kreatinproduktion haben, so dass ihnen die Kreatinaufnahme keinen zusätzlichen Nutzen mehr bringen wird.

Bei allen anderen Menschen hat Kreatin deutliche Pluspunkte in der Kraft verstärkung, so dass Kreatin bei den meisten Menschen den Aufbau von Muskeln wirksam vorantreiben kann. Kreatin wird als sichere und effektive Ergänzung beim Krafttraining und Muskeltraining angesehen. Athleten können Kreatin verwenden, um das Muskelwachstum zu unterstützen und ihre Leistungsfähigkeit zu steigern. Kreatin ist rechtlich und naturwissenschaftlich vollständig erforscht.

Kreatin ist eines der billigsten Nahrungsergänzungsmittel im Bereich des Trainings. Wir haben uns hier einige Kreatine genauer angesehen: Derzeitige Kreatinprodukte.

Auch interessant

Mehr zum Thema