Wie Fett Verbrennen

Fettverbrennung

Verbrennung von Fett auf dem Bauch: Erfolgreich abnehmen: Werden Sie kleine Fettpolster so schnell wie möglich los, am besten ohne Anstrengung? Welche Sportarten verwende ich, um Fett effektiv zu verbrennen? Durch diese Fitness-Tipps fällt das Körperfett. Du solltest etwas Fett verbrennen.

Fitness Wissen - Fatkiller Muskulatur

Und wie verbrennen sie Fett? Was wäre, wenn es etwas gibt, das Ihnen 24 Std. am Tag, 168 Std. in der Woche mehr Wärme verbrennen könnte? Rund um die Uhr braucht der Mensch Kraft in Kalorienform. Der Muskel nimmt einen großen Teil der benötigten Menge an Nährstoffen auf.

Mehr Muskeln haben Sie, mehr Kalibrierungen und schließlich wird Fett brennt. Die Zielsetzung ist klar: langfristig schlanke und körperliche Fitness. Sie bringen Ihren Metabolismus in Schwung und sorgen dafür, dass Fett nicht ausbleibt. Zum Verständnis dessen, wie das geht, sollten wir uns die menschlichen Muskeln auseinandersetzen.

Der Mensch hat etwa 650 Muskelgruppen. Bei jedem Lachen, jedem Zwinkern, jedem einzelnen Arbeitsschritt wird eine oder mehrere Muskelgruppen eingesetzt. Bei jeder Aktion ist eine Muskelkontraktion erforderlich. Dadurch arbeiten unsere Muskelpartien permanent. Die Nährwerttabelle zeigt: 1 g Fett hat einen Nährstoffgehalt von 9,3 kmcal. Um 1 kg Fett zu verbrennen, müsste man etwa 9000 Kalorien verbrennen.

In absoluter Ruhe verbraucht der Organismus permanent Wärme in Kalorienform, von der Atemluft bis zum Herz. Dieser Konsum wird als Basisumsatz bezeichnet. Durchschnittlich sind es etwa 1500 Kilokalorien pro Tag. Für jede einzelne Aktion wird Kraft gebraucht. Der zusammengesetzte Grund- und Leistungsstoffwechsel macht den täglichen Gesamtkalorienverbrauch aus. Für die "Entsorgung" von Kohlenhydraten braucht man also eine schlechte Bilanz.

Vereinfacht ausgedrückt: Sie verbrauchen entweder weniger Energie als Ihr täglicher Bedarf oder Sie verbrennen mehr Energie als Ihr täglicher Bedarf. Häufig werden dann zu wenig Energie, insbesondere zu wenig Kohlehydrate aufgenommen und fallen dadurch auch unter den Basisumsatz. Besser ist der zweite Schritt, der durch Krafttraining erzielt wird, da die Muskulatur permanent und anhaltend Fett brennt.

Verbrennt Fett: Den richtigen Puls für die Fatburning - Mythos und Tatsachen

Aber was bedeutet es und wie kann man mit der richtigen Herzfrequenz Fett verbrennen? Aber wie kann man beim Training am meisten Fett verbrennen? Fakt ist: Beim Training gibt es einen so genannten Fettabbau. Dies ist eine Pulsrate, bei der Ihr Organismus hauptsächlich zur Energiegewinnung verwendet.

Dieser Puls für die Verbrennung von Fett beträgt 55 - 75 v. H. der Maximalherzfrequenz. Fazit: Wenn Sie Ihren Organismus mehr belasten, nimmt die Energiemenge, die durch die Verbrennung von Fett entsteht, ab. Wenn Sie Ihren Organismus mehr belasten, verbrennen Sie mehr Fett, aber nur bis zu einer bestimmten Limits.

Überlastungen führen zur Ausschüttung von Streßhormonen und zu einer Blockade der Fettverbrennung beim Sporttreibstoff. Über die Jahre haben sich auch die Meinungen der Fachleute darüber verändert, welche Sportaktivitäten für eine effektive Fettverbrennung am besten sind. Das liegt daran, dass die Muskulatur auch im Ruhezustand viel Kraft verbrennt.

So brennt Ihr Organismus am Ende des Trainings in der Turnhalle, auch wenn Sie auf der Liege saßen. Dadurch ist das regelmäßige Kraftsport optimal, um den Basisumsatz zu stimulieren und wirkungsvoll zu reduzieren.

Mehr zum Thema