Wie Nehme ich Schüssler Salze richtig ein

So nehmen Sie Schüssler Salze richtig ein

Auf diese Weise werden Schüßler-Salze gewonnen. Du hast Schüssler Salztabletten gekauft und sitzt nun hilflos vor der Packungsbeilage. Wieviele müssen Sie nehmen? Bitte immer stilles Wasser oder Leitungswasser verwenden, kein Mineralwasser! Abhängig von den körperlichen Beschwerden wirken unterschiedliche Schüssler-Salze.

Schüßlersalze richtig einnehmen

Wie lange nehme ich die Schüßler-Salze? Dr. Schüßler-Salze können auf unterschiedliche Weise aufgenommen werden. Man unterscheidet zwischen langwierigen (über Jahre entwickelten) und akute ("plötzlich auftretende") Krankheiten. Häufig steht die akute Beschwerde im Mittelpunkt, da sie in der Regel schwerer ist und rasch behoben werden sollte. Mit der richtigen Applikation Ihres Schüßlersalzes können die Akutsymptome oft innerhalb weniger oder gar weniger Wochen abklingen.

Die Krankheitssymptome sind bei den meisten Fällen das Ergebnis jahrelanger Erkrankung. Daher dauert die medikamentöse Versorgung chronischer Leiden in der Regel mehr Zeit. Obwohl die Symptomatik bereits zu Behandlungsbeginn abklingen kann. Prinzipiell sollten Sie die Salztabletten von SCHÜSSLER im Munde schmelzen bis sie sich auflösen.

Abhängig von der Schwere der Symptome sollten Sie (Erwachsene) alle 5 min, jedes Quartal oder jede halbe Stunde eine Kapsel eingenommen haben. Normalerweise wird es schon nach wenigen Arbeitsstunden besser. Ist dies nicht der Fall, sollten Sie nicht auf unbestimmte Zeit weitermachen, sondern Ihren Hausarzt konsultieren (besonders bei schweren und unklaren Beschwerden).

Die Krankheitssymptome sollten in der Regel von einem Facharzt geklärt werden! In der Regel sind jedoch Dr. Schüßler-Salze die am besten geeignete Träger. Heranwachsende und Erwachsene: Zwei Kapseln drei Mal/Tag. Noch einmal der Hinweis: Bitte gehen Sie bei schweren und unklaren Erkrankungen immer direkt zum behandelnden Arzt. Bitte wenden Sie sich an den behandelnden Arzt. 2. Das " Hot Seven " Salt No. 7 - das schmerzstillende und krampflösende Mittel von Dr. SCHÜSSLER Salzen - ist eine der Ausnahmen.

Gerade bei akutem Leiden haben sich die "heißen Siebe" durchgesetzt. Schüßlersalze entfalten somit eine noch intensivere und schnellere Wirkung. Für äußere Krankheiten unterstützt die Salbe wirksam die innere Therapie mit den Dragees. Inwieweit kann ich die Schüßler-Salze einnehmen? Im Falle von Akutbeschwerden wird die Therapie mit einer vollständigen Heilung beendet.

Gleiches trifft im Prinzip auch auf chronische Erkrankungen zu - allerdings kann hier eine lange Behandlungszeit angegeben werden. Frag immer einen Doktor!

Auch interessant

Mehr zum Thema