Wieviel Spirulina für den Hund

Wie viel Spirulina für den Hund

Normalerweise signalisiert sich der Hund selbst, was und wie viel er braucht. Der Hund frisst Hagebutten direkt aus dem Hagebuttenbusch? Die Chlorella- und Spirulina-Algen sind für meine Hunde ein absolutes "MUSS"! Inwiefern hilft die Teufelskralle auch Ihrem Hund bei Arthritis und Appetitlosigkeit? Nessel, Schachtelhalm, Sanddornbeeren und Spirulina.

Diesen Beitrag gibt es nicht mehr!

Grüne Lippenmuschel-Extrakt - Ergänzungsfutter für Hund und Katz Benutzen Sie die beruhigende Kraft der grünlippigen Muschel bei Osteoarthritis und Gelenkerkrankungen bei Hunden und Katz! Zinkpulver - Futterzusatz für Hund und Katz Unentbehrlich für die Gesunderhaltung unserer kleinen Nasen! Zinn ist ein wichtiges Element für den Körper von Hunden und Katern. Meeresalgenmehl - Futterzusatz für Hund und Katz Seetangmehl ist bekannt für seinen erhöhten Iodgehalt!

Der Meeresalgenreichtum an Jod, aber auch an wertvollen Mineralstoffen wie z. B. Salz und Pottasche. Bei den Hunden und.... Magnesiumpulver - Nahrungsergänzung für Hund und Katze Die Stärke ist der Rest. Das Mineral für Hund und Katze, das zu Erholung und Nervenstärke anregt.

Alge - Grüner Generator | Ernährungstipps für den Hund

Sie sind eine der reichsten Ressourcen an Mineralstoffen, Spurengasen und Eiweiß. Außerdem enthält sie Vitaminpräparate und pflanzliche Sekundärstoffe wie Carotinoide. Sein Nährstoffgehalt liefert Kraft, stärkt das Abwehrsystem und ist gut für die Pigmentation von Haaren und Epidermis. Seetang ist jodreich und fördert somit die Schilddrüsenfunktionen.

Meeresalgen können leicht absorbiert werden, da sie, anders als Früchte und Gemüsesorten, keine Zellmembran haben, die für Hund und Katze schwer verdaulich ist. Sie haben krebshemmende Wirkung und fördern den Kampf gegen Tumore. Dieser Seetang ist besonders eisenhaltig und enthält das unentbehrliche B-Vitamin.

Da der Iodgehalt von Seetang variiert, sollten Sie darauf achten, dass Sie ein Erzeugnis mit einem markierten, überwachten Iodgehalt ernähren. Auch Ascophyllum Nodosum ist stärker alginiert. Mit Alginaten können giftige Metalle - z.B. Merkur, Zinn, Kadmium und andere - im Verdauungstrakt gebunden werden und so ihre Ausschüttung anregen. Die Chlorella ist eine Grünalge, die im Frischwasser aufwächst.

Die Chlorella beinhaltet viele verschiedene Mineralstoffe (A, C, D, K1, B-Vitamine), Mineralstoffe (u.a. Eisensäure, Calcium, Kalium, Magnesiumsäure ), pflanzliche Inhaltsstoffe und Spurelemente. Es kann auch Verunreinigungen abbinden und aus dem Organismus abtransportieren. Die Nährdichte von Spirulina ist einmalig. Spirulina-Alge (eigentlich ein Bakterium) beinhaltet eine Reihe von Antioxidanzien wie z. B. Vitaminen C und D, ß-Carotin, Selen, Mangan, Zinn, Eis und Chromium sowie essentiellen Speisefettsäuren.

Anmerkung: Spirulina und Chlorella sollten je nach Anwendung für ca. 12 Monate separat ernährt werden. Die Spirulina hat entzündungshemmende und abwehrende Wirkung, Chlorella ist für die Eliminierung, z.B. nach einer Impfung und Antibiotikabehandlung, geeignet. Ascophyllum nodosum sollte regelmässig nach den Anweisungen des Produzenten verabreicht werden.

Mehr zum Thema