Zu viel Koffein

Zuviel Koffein

Aber auch in Deutschland sind viele Menschen besorgt: Wie viel Koffein können Sie konsumieren? Im Vergleich dazu ist es viel schwieriger, zu viel Koffein aus Lebensmitteln wie Limonade oder Schokolade zu gewinnen. Das Koffein ist eigentlich ein Insektengift, mit dem die Kaffeepflanze ihre Setzlinge vor Insektenschäden schützt. Aber wer weiß genau, wie viel Koffein er täglich konsumiert? Verglichen mit Espresso, Energy Drinks und Kakao.

Zuviel Koffein! Wann wird es denn endlich mal brenzlig?

Nun wurde die Ursache des Todes bekannt: eine Überdosierung von Koffein! Laut dem Gerichtsmediziner verursachte die große Koffeinmenge Herzrhythmusstörungen, die schließlich zum Tode führte. Viele Menschen in Deutschland sind jetzt auch darüber beunruhigt, wie viel Koffein sie konsumieren können. Kann jeder die gleiche Dosis vertragen oder reagiert jemand hypersensibel?

Wieviel Koffein ist in Energy Drinks enthalten? Wie kann ich vorgehen, wenn ich zu viel Koffein konsumiert habe? Coffein ist der ultimative Aufputschmittel. Aber Koffein hat auch seine Nachteile: Bei Überdosis kann Koffein gar fatal sein! Wieviel Koffein können Sie einnehmen? Nach Angaben des Bundesinstituts für Risikobeurteilung (BfR) ist es für den gesunden Erwachsenen unschädlich, innerhalb kurzer Zeit bis zu zwei Kaffeetassen (3 mg Koffein pro kg Körpergewicht) oder vier Kaffeetassen (400 mg Koffein) über den Tag hinweg zu konsumieren.

Bei Schwangeren und stillenden Müttern: nicht mehr als die Hälfe einnehmen. Also: nicht mehr als zwei Becher (200 Milligramm) pro Tag! Bis zu 3mg/kg Gewicht können pro Tag getrunken werden. Nach Angaben der amerikanischen Food and Drug Administration ist Koffein ab 170 Gramm pro Kilo des Körpergewichts fatal. Die Sensibilität für Koffein ist letztendlich abhängig von Gewicht, Lebensalter und möglicher Wechselwirkung mit anderen Substanzen.

Menschen mit Herzbeschwerden, Fallsüchtige und alle, die auf Koffein ansprechen, sollten besonders aufpassen. Hausarzt Dr. Thomas Georgi aus Berlin: "Manche Menschen sind sensibler auf Koffein als andere! Daher kann die für manche Menschen empfehlenswerte Koffeinmenge erheblich unter der durchschnittlichen Empfehlung sein. Meiden Sie Koffein in hohen Dosierungen, wenn Sie viel getrunken haben.

Sie sollten aber auch kurz vor dem Training große Koffeinmengen auslassen. Diejenigen, die auch Koffein einnehmen, erhöhen das Arbeitstempo noch weiter", erläutert Dr. Thomas Georgi. Wie kann ich feststellen, ob ich überempfindlich auf Koffein reagiere? "Wer mehrere Kaffeetassen pro Tag ohne Probleme verträgt und dann eine oder zwei zu viel trinkt, ist bereits an das Koffein gewohnt.

Ein Becher mehr oder weniger wird Sie nicht k.o. schlagen. Doch: "Wer im Allgemeinen keinen Koffein oder andere kaffeehaltige Drinks toleriert, weiss das meist, weil er sich nach dem Trinken immer unbehaglich fühlt", sagt er. Ich habe Koffein konsumiert? Leg dich hin und nimm kein Koffein mehr.

Außerdem können Sie gleich nach dem Kaffeetrinken viel austrinken. Dies hilft dem Organismus, die Koffeinkonzentration zu senken", so Dr. Georgi. Energiegetränke beinhalten ca. 80 mg Koffein pro 250 ml-Kanister. Sie beinhalten so viel Koffein wie eine Kaffeetasse.

Da sie sehr lieblich sind, werden die Drinks rasch abgetrunken, so dass die Koffeinaufnahme innerhalb kurzer Zeit ansteigen kann.

Mehr zum Thema