Zucker Formel

Die Zucker-Formel

Zucker ist eines der Grundnahrungsmittel unserer Kultur. Die Kohlenhydrate werden durch Oxidation hergestellt und die Energie wird nach folgender Formel erzeugt:. Wie Stärke und Zellulose ist Zucker ein Kohlenhydrat. Zucker kann aus Polyalkoholen durch Dehydrierung gewonnen werden. Da ist nicht nur ein Zucker!

Geringerer Zucker, gleiche Geschmacksrichtung | Nestlé© Deutschland AG

Ebenso schmackhaft, aber weniger Zucker - der Heiligen Gral der Süßigkeiten. Die Forschung hat einen Weg entdeckt, die Zuckerstruktur so zu ändern, dass sie sich im Maul auflösen kann. Das macht unsere Lieblings-Schokolade beinahe so süss wie gewöhnlich, aber mit viel weniger Zucker. Die Wissenschaft hat einen Weg entdeckt, dem Zucker eine neue Form zu verleihen.

Der " neue Zucker " beinhaltet weder synthetische Süssstoffe noch ungewöhnliche Pflanzenauszüge. Möglich wird dies durch eine von Nestlé-Wissenschaftlern erfundene Technik, mit der die Kristalle praktisch ausgehöhlt werden können. "Wir wollen die komplizierten Struktur der natürlichen Nahrungsmittel nachahmen, um ein vergleichbares Geschmackerlebnis zu schaffen", sagte Stefan Catsicas, Chief Technology Officer von Nestlé, in einem Gespräch mit dem Nachrichtendienst Bloomberg.

Der Aufbau der natürlichen Nahrung ist alles andere als gleichmäßig, sie ist voller Kratern und Bergen und hat an manchen Orten eine größere Dichtigkeit als an anderen. Reproduzieren wir diese Unregelmässigkeiten, erreichen wir die gleiche Süße mit weniger Zucker", fährt Catsicas fort. Viele Wissenschaftler haben bereits begonnen, den Zuckeranteil zu reduzieren."

Nestlé kann mit ihrer Unterstützung den Zuckeranteil ihrer Konditorei ganz anders handhaben. In einer Zeit, in der viele Menschen ihren Konsum von Zucker drängen. Die neuen Forschungsresultate werden derzeit von Nestlé patentiert. Ab 2018 sollen die ersten Bonbons mit dem "neuen Zucker" auf den Markt kommen. In der Schweiz und in Grossbritannien, die zu einem Netz von 40 Nestlé-Forschungs- und Entwicklungsstandorten auf der ganzen Welt zählen, haben Forscher den Zucker mit einer neuen Zusammensetzung weiterentwickelt.

Mit dieser neuen Technik wird es dem Konzern noch einfacher fallen, seine Verpflichtung zur Reduzierung des Zuckergehalts in der Produktpalette umzusetzen. Im Jahr 2007 hat Nestlé eine weltweite Politik zur Zuckerreduzierung veröffentlicht. Ende 2015 wurden 18.000 t weniger Zucker zugesetzt. Der Zuckerabbau ist nur eine der vielen freiwilligen Verpflichtungen im Lebensmittelbereich, zu denen auch der Salzabbau und der Rückgang gesättigter Fette gehören.

Zugleich wird Nestlé die Konzentrationen gesunder Inhaltsstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe und Vollkornprodukte anheben.

Auch interessant

Mehr zum Thema